Wipfelder Straßenweinfest

Wann? 15.08.2017

Wo? Dorfbrunnen Wipfeld, Wipfeld DE
Wipfeld: Dorfbrunnen Wipfeld | Wipfeld (red). Genussmenschen zieht es alljährlich um Mariä Himmelfahrt in den Winzerort Wipfeld am Main. Im stilvollen Ambiente inmitten von Fachwerkhäusern und dezenter Beleuchtung rund um den historischen Marktplatz feiern die Wipfelder ihr Straßenweinfest mit Gästen aus nah und fern.
Heuer laden Musikverein und Weinbauverein am Montag, 14. und Dienstag, 15. August, zu einer Neuauflage des Weinfestklassikers ein. Zum Ausschank kommen die Weine aus der Lage „Wipfelder Zehntgraf“: Von jungen, frischen Schoppenweinen an den Weinständen bis hin zu erlesenen weißen und roten Spitzengewächsen in der Wein- und Seccobar reicht die Auswahl. Darunter sind natürlich auch die renommierten Rebsortenspezialitäten Traminer und Grauer Burgunder zu finden. Dazu servieren die Wipfelder ihre bekannten herzhaften fränkischen Spezialitäten. Für angenehme Unterhaltung sorgen Blaskapellen aus der Region. Großer Beliebtheit erfreuen sich die musikalischen Frühschoppen mit Live-Musik. Als Schattenspender stehen Sonnenschirme bereit. Freizeit-Spaß ohne Reue bietet der „Mainschleifen-Shuttlebus“. (Fahrplaninfo unter www.wipfeld.de).
Das Festprogramm sieht am Montag ab 18 Uhr den Auftritt der Großlangheimer Musikanten vor. Am Dienstag , 15. August (Mariä Himmelfahrt), geht es um 11 Uhr mit den Schwappier Gässlesgeichern weiter. Musikkapelle Gernach unterhält die Besucher ab 13 Uhr. Den Festausklang bestreiten ab 18 Uhr die blauen Zipfel. Zum Wipfelder Weinfest ist wieder verlängerter Fährbetrieb. Am Montag setzt die Fähre bis 1 Uhr und am Dienstag bis 24 Uhr Uhr. Das Weinfest endet an allen Tagen um 24 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.