Marktgemeindefeuerwehrtag und Jubiläum in Egenhausen – Eschenbachtaler spielen

Wann? 21.05.2017

Wo? Egenhausen, St.-Johannes-Straße 73, 97440 Werneck DE
Die FFW Egenhausen wird zur Branbekämpfung, bei Verkehrsunfällen und zur Verkehrssicherung eingesetzt. (Foto: FFW Egenhausen)
Werneck: Egenhausen | Die freiwillige Feuerwehr Egenhausen feiert im Rahmen des 35. Marktgemeindefeuerwehrtages am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Mai, ihr 150-jähriges Bestehen.
Festbeginn ist am Samstag um 17.30 Uhr am Sportplatz. Die Staatlichen Ehrungen für verdienstvolle Mitglieder werden um 18.30 Uhr vollzogen. Stimmungsvoll geht es ab 19.30 Uhr mit den Eschenbachtalern weiter. Die Cocktailbar ist geöffnet.
Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Mittagessen wird ab 11.30 Uhr gericht. Zudem gibt es Spezialitäten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen.
Die Jugendfeuerwehrolympiade beginnt um 14 Uhr. Der Musikverein Gernach unterhält ab 17 Uhr die Besucher.
Die Freiwillige Feuerwehr Egenhausen wurde im Jahre 1867 gegründet. 1868 wurde die erste fahrbare Saug- und Druckspritze angeschafft. Im gleichen Jahr wurde auch das alte Feuerwehrhaus erbaut.
1962 wurde eine Motorspritze TSA 8 beschafft und der Wehr übergeben. 1991 wurde das neue Feuerwehrhaus seiner Bestimmung übergeben.
Die FFW Egenhausen wird zur Branbekämpfung, bei Verkehrsunfällen und zur Verkehrssicherung eingesetzt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.