Einladung zu einem Reisebericht über einen Besuch in Uganda

Wann? 01.04.2017 18:00 Uhr

Wo? Pfarrheim, Backofengasse, 97535 Greßthal DE
Greßthal: Pfarrheim | Greßthal: Die ehemalige Greßthalerin Anni Wolz besuchte mit zwei weiteren Lehrerinnen der Theodosius-Florentini-Schule in Gemünden die Kreuzschwestern in Uganda (das Sonntagsblatt berichtete 41/2016). Davon möchte sie am Samstag, den 1.4.2017 ab 18 Uhr im Greßthaler Pfarrheim berichten.
In Uganda konnte sie erleben, wie die Kinder trotz spartanischer Einrichtung der Klassenzimmer und mit wenig Material eifrig und effizient lernen. Die Lehrerinnen konnten sich vor Ort davon überzeugen, dass die 15000 €, die sie in den letzten Jahren durch verschiedene Aktionen an ihrer Schule gesammelt haben, eine sinnvolle Verwendung fanden. Auch eine berufsbildende Schule und ein Krankenhaus der Kreuzschwestern standen auf dem Besuchsprogramm. Noch immer herrschen in Uganda unwürdige Lebensbedingungen. Frauen und Mädchen sind häufig Opfer von Gewalt und Elend.
Sicher wird uns Anni Wolz in einem interessanten und kurzweiligen Vortrag mit vielen Fotos von ihrer Reise nach Uganda und ihren vielfältigen Erfahrungen und Erlebnissen erzählen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.