Wasserwacht

5 Bilder

Rettungsbrett, Wurfretter, Spineboard - Handwerkszeug für Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 16.05.2017

16 Einsatzkräfte trafen sich aus den Kreis-Wasserwachten Bad Kissingen, Haßberge, Kitzingen, Rhön-Grabfeld und Schweinfurt am Schweinfurter Baggersee, um die Qualifikation zum Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst zu erlangen. Das medizinische Hintergrundwissen brachten die Teilnehmer bereits aus dem Sanitätskurs in den jeweiligen Kreisverbänden mit. Der anstehende Kurs macht die Teilnehmer in wasserrettungstechnischen...

2 Bilder

Wasserwachtjugend fit für die Badesaison

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 02.05.2017

Am Wochenende war es wieder soweit: zum 38. mal traten die Jugendlichen der Wasserwacht Unterfranken im jährlichen Jugendrettungsschwimmwettbewerb des Bezirkes gegeneinander an. In fünf verschiedenen Bereichen konnten sie zeigen, was sie das ganze Jahr über geübt hatten. Für 122 Kinder in drei Altersstufen von 8 bis 16 Jahren, startete der Samstagvormittag mit den Schwimmwettbewerben im Sennfelder Schwimmbad. Bei diesen,...

1 Bild

„Neue Mannschaft am Ruder“ - Wasserwacht neuer Vorstrand

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 28.04.2017

Schweinfurt (red). Mit einem lachenden und einem weinenden Auge eröffnete der amtierende Vorsitzende, Hans-Joachim Lehr, die Wahlversammlung am 3. April. Nach 12 überaus erfolgreichen Jahren trat „Hajo“ nicht mehr zur Wiederwahl an: „Es sei genug und er werde jetzt seinen verdienten Ruhestand genießen“. In seiner kurzen, aber emotionsreichen Rede ließ er noch einmal die vergangenen 4 Jahre Revue passieren und dankte den...

" Dünnes Eis ist lebensgefährlich! "- Wasserwacht warnt vor Gefahren

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 20.01.2017

Der Temperatursturz vor einigen Tagen hat dazu geführt, dass sich auf den Seen eine Eisschicht gebildet hat. Die Kreis-Wasserwacht Schweinfurt warnt jedoch eindringlich davor, die Eisflächen zu betreten. Noch ist die Eisdecke zu dünn. Es besteht Lebensgefahr! Damit Eis eine Person mit 75 Kilo Körpergewicht tragen kann, muss es mindestens zehn Zentimeter dick sein. Für kleinere Personengruppen sollten es mindestens 15...

Wasserwacht Schweinfurt beteiligt sich an großem Übungswochenende der Wasserwacht-Bayern

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 06.10.2016

Er ist ein erfahrener Schwimmer. Jeden Tag zieht er seine Runden. Doch diesmal vermissen ihn plötzlich Badegäste. Die Wasserwacht wird alarmiert, findet nach kurzer Suche den erschöpften Schwimmer und kann ihn gerade noch retten. Ein beinahe alltägliches Szenario für die bayerischen Wasserwachten. Deshalb wurde es am verlängerten Wochenende überall in Bayern geübt. Auch die Kreis-Wasserwacht Schweinfurt war mit dabei. „Übung...

1 Bild

Ehrenzeichen in Gold - Staatsempfang ehrt Mitglied aus Schweinfurt

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 29.06.2016

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lud in die Münchner Residenz zum Staatsempfang für die BRK-Wasserwacht. Nach der Begrüßung und Laudatio auf die Leistungen der Wasserwacht durch den Innenminister würdigten die Landesvorsitzende Staatsministerin Ulrike Scharf und BRK-Präsident Theo Zellner die Arbeit der Wasserwacht, dies gerade im Lichte der jüngsten Katastrophenlagen in Simbach im Rottal. Für ihre Verdienste wurden...

Wasserwacht Mitgliederversammlung

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 08.04.2016

Schweinfurt: Gorch-Fock-Straße 15 | Alle Mitglieder der Wasserwacht Ortsgruppe Schweinfurt werde zur Mitgliederversammlung am Sonntag, 17. April um 10 Uhr in den großen Lehrsaal des BRK-Hauses in der Gorch-Fock-Straße 15 in Schweinfurt eingeladen. Thematisiert werde Tagesordnungspunkte wie den Bericht der Jugendleitung und der Technischen Leitung, Statistik und Finanzen, Vorstellung des Juniorwasserretters, das neue Ausbildungskonzept Rettungsschwimmen und...

2 Bilder

Dünnes Eis ist lebensgefährlich! – Wasserwacht warnt vor Gefahren

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 21.01.2016

Gerade für Wintersportler lässt das Wetter in dieser Saison eher zu wünschen übrig. Es ist selten ausreichend kalt, dazu fehlt vielen der Schnee. Der Temperatursturz der vergangenen Tage hat nun immerhin dazu geführt, dass sich auf einigen Seen eine Eisschicht gebildet hat. Die Wasserwacht-Bayern warnt jedoch eindringlich davor, die Eisflächen zu betreten. Noch ist die Eisdecke zu dünn. Es besteht Lebensgefahr! Damit Eis...

Schwimmen lernen bei der Wasserwacht

SAZ Community
SAZ Community | Schweinfurt | am 29.04.2015

Schweinfurt: Wasserwacht | Bald öffnen wieder unsere Freibäder und laden zum Schwimmen und Baden ein. Damit kennt sich die Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes aus. „Schwimmen ist gesund und kann Leben retten“ sagt Ulrike Scharf, die Vorsitzende der Wasserwacht Bayern. Und weiter: „ Richtiges Schwimmen ist eine tolle Erfahrung, für die man nie zu alt ist. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollten bei der Wasserwacht schwimmen lernen.“ Rund 3000...

2 Bilder

Achtung! Lebensgefahr! Noch keine tragenden Eisflächen! Die Wasserwacht warnt!

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 06.02.2015

Eindringliche Warnung der Wasserwacht des Bayerischen Roten Kreuzes: Die konstant anhaltenden kalten Temperaturen in den letzten Tagen lassen vielerorts keine tragende Eisfläche zu. Tragfähige Eisflächen – ab Eisstärke 10cm - sind auch am Wochenende noch nicht zu erwarten! Betreten von nicht tragfähigen Eisflächen bedeutet Lebensgefahr! Aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen verliert ein ins Eis...