Studie

1 Bild

Forsa-Studie zeigt: Von wegen „No Future“ – Sparen ist bei Jugendlichen voll angesagt

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 19.07.2017

FRANKFURT – Juli 2017. Gerade einmal acht Prozent der deutschen Jugendlichen finden Sparen „spießig“. 79 Prozent legen regelmäßig Geld zurück, 44 Prozent sogar mehr als 50 Euro monatlich. So lautet das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RaboDirect Deutschland. „No Future“ und „Null Bock“? Ganz im Gegenteil: Wer denkt, dass junge Deutsche am liebsten in...

Studie: Oft kein Happy End bei Urlaubsflirts

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 16.08.2016

Baden-Baden, 15.08.16 – Sommer, Sonne, Zärtlichkeit: In den schönsten Wochen des Jahres tun sich Männer und Frauen mit der Kontaktaufnahme oft deutlich leichter. Besonders in der locker-entspannten Atmosphäre einer Urlaubsreise sind viele gerne schon mal zu einem kleinen Flirt bereit. Einer aktuellen Studie im Auftrag der L’TUR Tourismus AG zufolge hat sich jeder dritte Deutsche (31 Prozent) schon einmal im Urlaub...

Studie: Sechs von zehn jungen Deutschen fühlen sich nicht gesund

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 22.10.2014

Villingen-Schwenningen, 20. Oktober 2014 – Bereits jungen Bundesbürgern macht ihre Gesundheit zu schaffen: 64 Prozent der Frauen und 54 Prozent der Männer zwischen 14 und 34 Jahren klagen über körperliche oder seelische Probleme. Zwei Drittel fühlen sich tagsüber häufig müde und schlapp. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Studie der Schwenninger Krankenkasse und der Stiftung „Die Gesundarbeiter“ unter 1.000...

1 Bild

Repräsentative Umfrage: Wie zufrieden ist Deutschland mit seinem körperlichen Wohlbefinden

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 17.07.2014

39 Prozent der Frauen in Deutschland fühlen sich nicht wohl mit ihrem Körper. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK – Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrag des Nestlé Ernährungsstudios. Aber auch ein Viertel der Männer sind mit ihrem körperlichen Wohlbefinden unzufrieden. „Damit unterscheiden sich Männer nicht mehr so stark von dem weiblichen Geschlecht. Vor einiger Zeit...

Fast jeder Zweite fürchtet den Schlaganfall

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 12.06.2014

DAK-Gesundheit unterstützt landesweite Gesundheitsinitiative „Bayern gegen den Schlaganfall“ Obwohl 90 Prozent der Menschen im Freistaat ihren Gesundheitszustand als gut oder sehr gut bewerten, plagt viele die Sorge vor einer schweren Erkrankung. Nach einer aktuellen DAK-Studie* hat fast jeder zweite Bayer (47 Prozent) Angst vor einem Schlaganfall. Nur vor Krebs, Alzheimer/Demenz und schweren Unfällen fürchten sich...