Rumänien

2 Bilder

„Global Services for Global Players“ – Madinger GmbH wächst international weiter Standorterweiterung in Rumänien

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 20.10.2017

Seit 1999 steht der Name Madinger für passgenaue und flexible Qualitätsdienstleistungen. Seit 2003 ist der Industriedienstleister auch in Schweinfurt vertreten und hat in der Madridstraße seinen festen Platz gefunden. Neben der Unternehmenszentrale in Euerbach ist der Industriedienstleister mit kundennahen Standorten in Schweinfurt und Kitzingen sowie mit Tochtergesellschaften in der Slowakei , Rumänien ...

1 Bild

Rumänische Polizeischüler zu Gast bei der Bundespolizei in Oerlenbach

SAZ Support
SAZ Support | Oerlenbach | am 19.11.2015

Oerlenbach: Oerlenbach | In der Zeit vom 2. bis 11. November befanden sich 20 Austauschschüler mit Ausbildern und dem stellvertretenden Leiter der Schule der rumänischen Grenzpolizei zu einem Gegenbesuch beim Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum Oerlenbach (BPOLAFZ OEB). Eine Lehrgruppe mit ebenfalls 20 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärtern des BPOLAFZ OEB, die sich im zweiten Ausbildungsjahr zum Polizeivollzugsbeamten im mittleren Dienst...

1 Bild

Besuch aus Rumänien im Landratsamt Schweinfurt - Stellvertretende Landrätin Christine Bender empfängt Schüler aus Bistritz

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 14.10.2014

Schweinfurt: Landratsamt Schweinfurt | Landkreis Schweinfurt. Die stellvertretende Landrätin Christine Bender hat Gastschüler aus Rumänien im Landratsamt empfangen. Die Jungen und Mädchen waren mit ihren beiden Lehrern im Rahmen eines Schüleraustausches des Celtis-Gymnasiums in Schweinfurt. Schon das siebte Jahr in Folge pflegt das Gymnasium, dessen Träger der Landkreis Schweinfurt ist, den Austausch mit der Schule in Bistritz. „Mein ausdrücklicher Dank gilt...

1 Bild

Einbruchsserie reißt einfach nicht ab

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 24.01.2014

Schweinfurt (el) Immer häufiger schlagen in jüngster Zeit Einbrecher in Privathäusern zu. Das Phänomen ist nicht neu, wurde jedoch besonders publik durch spektakuläre Einbrüche ausgerechnet an Heilig Abend, also einer besonders friedlichen und von Nächstenliebe gekennzeichneten Zeit. Doch auch schon vorher kam es zu Einbrüchen. In Gerolzhofen wurde in der Lindenallee Schmuck und Bargeld erbeutet, der Pfarrsaal der...