Rimparer Wölfe

1 Bild

Rimparer Wölfe freuen sich auf neue Saison

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 24.08.2017

Die Rimparer Wölfe starten am Samstag, 2. September, mit einem Auswärtsspiel in die Saison. Dann hat das lange Warten endlich ein Ende. Das erste Heimspiel steht am Samstag, 9. September, gegen den ASV Hamm-Westfalen an. Das Foto zeigt das neue Wolfsrudel von links nach rechts: Trainer Dr. Matthias Obinger, Steffen Kaufmann, Benedikt Brielmeier, Andreas Wieser, Dominik Schömig, Julian Sauer, Patrick Schmidt, Markus Leikauf,...

GUTES TUN UND DAS WM-FINALE LIVE VERFOLGEN!

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 22.01.2017

Am 29.01.2017 stehen zwei großartige Events auf der Tagesordnung. Zum einen kommt es in der Würburger s.Oliver Arena im Rahmen des Charity Days zum Aufeinandertreffen des deutschen Handballzweitligisten DJK Rimpar Wölfe und dem ukrainischen Meister sowie Championsleagueteilnehmer HC Motor Zaporozhye (16 Uhr) und zum anderen findet in der AccorHotels Arena in Paris das Finale um die Handball Weltmeisterschaft 2017 der Männer...

Fanfest der Rimparer Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 31.05.2016

Am kommenden Samstag verabschieden sich die Wölfe um 19 Uhr aus der s.Oliver Arena in die Sommerpause. Zum Abschluss lassen es die Handballer aus Rimpar nochmal krachen. Ab 16:30 Uhr steigt das Fanfest der Rimparer Handballer vor der s.Oliver Arena. Geboten ist vor dem Spiel wieder einiges: Frisch gezapftes Distelhäuser Bier, fränkische Bratwürste, Steaks und Pommes sorgen zusätzlich zum üblichen Angebot bestens für das...

Rimparer Wölfe erhalten Bundesligalizenz ohne Auflagen

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 17.04.2016

Erneut haben die DJK Rimpar Wölfe, vorbehaltlich der sportlichen Qualifikation, im ersten Anlauf die Lizenz für die kommende Spielzeit in der Handballbundesliga erhalten. Die Verantwortlichen der DKB Handball Bundesliga waren erneut vom fundierten und bodenständigen Konzept der Wölfe aus Unterfranken überzeugt. Geschäftsführer Roland Sauer freut sich über die guten Nachrichten aus Dortmund: „Die Erstellung der...

FLYERALARM wird Business-Partner der Rimparer Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 14.04.2016

Mit FLYERALARM ist ab dieser Spielzeit eine der erfolgreichsten Online-Druckereien Europas im B2B-Bereich Premiumpartner des Handball-Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe. Wölfe-Geschäftsführer Roland Sauer freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem weiter wachsenden E-Commerce-Unternehmen aus Würzburg, mit dem die Rimparer Handballer bereits seit mehreren Jahren eine geschäftliche Beziehung pflegen und Druckprodukte von FLYERALARM...

Rimparer Wölfe präsentieren Jubiläumstrikot 100. Bundesligaspiel

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 11.02.2016

Anlässlich des 100. Bundesligaspieles der DJK Rimpar Wölfe präsentierte Geschäftsführer Roland Sauer gemeinsam mit Chefcoach Matthias Obinger und Kapitän Stefan Schmitt am 11.02.2016 bei der Pressekonferenz in der Alten Mainmühle das vom Ausstatter Erima exklusiv produzierte Jubiläumstrikot. Die Wölfe spielen am 21.02.2016 gegen den VfL Eintracht Hagen und können sich gleichzeitig über ihre 100. Partie in der eingleisigen 2....

Jan Winkler verlässt die Rimparer Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 15.01.2016

Jan Winkler, Rückraumrechts und Rechtsaußen der Rimparer Wölfe, verlässt die Rimparer Wölfe zum Saisonende. Der 1,94 m große Linkshänder, der 2012 vom TV Kirchzell zu den Rimparer Wölfen gewechselt ist, wird in der kommenden Runde wieder für seinen Ausbildungsverein TV Großwallstadt auflaufen. Der damals 19-jährige Winkler sorgte in der Aufstiegssaison noch aus dem Rückraum für schnelle Tore ehe eine schwere...

Lars und Tom Spieß verlassen die Rimparer Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 07.01.2016

Die Zwillinge Lars und Tom Spieß verlassen die Rimparer Wölfe zum Saisonende und wechseln zum TV Großwallstadt. 2013 wechselten die ´94 geborenen Brüder aus Lörrach vom Leistungszentrum Großwallstadt in die Marktgemeinde. Jetzt kehren beide zurück an den Untermain und machen damit Gebrauch von der Austiegsklausel ihres bis Sommer 2017 gültigen Vertrags. Roland Sauer, Geschäftsführer der Wölfe, ist sich um die Qualitäten...

Knappe Heimniederlage der Rimparer Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 13.12.2015

DJK Rimpar Wölfe - SG BBM Bietigheim 26:27 (13:15) Ein gutes Zweitligaspiel bekamen die knapp 2000 Zuschauer beim letzten Heimauftritt des Jahres in der sOliver Arena geboten. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball, um jeden Zentimeter Hallenboden und am Ende hatte der Erstligaabsteiger aus Bietigheim knapp die Nase vorne, nachdem er in den entscheidenden Spielphasen die besseren Lösungen fand. Von Beginn an...

Daniel Sauer wechselt von den Rimparer Wölfen auf den "Dalle"

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 13.12.2015

Im Laufe des Januar 2016 wird Daniel Sauer die Zweitliga-Handballer verlassen und eine neue Herausforderung als hauptamtlicher Vorstandsvorsitzender der FC Würzburger Kickers AG, unter deren Dach der Profibereich des Fußball-Drittligisten beheimatet ist, annehmen. Bei den Wölfen übernimmt fortan Geschäftsführer Roland Sauer, der bereits jetzt für Finanzen und Personal verantwortlich zeichnet, wieder alleine alle...

Rimparer Wölfe erreichen Punkteteilung in Coburg

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 08.12.2015

HSC 2000 Coburg - DJK Rimpar Wölfe 22:22 (11:8) Als nach sechzig intensiven Handballminuten in der HUK Coburg Arena der Schlusspfiff ertönte, sah man das gleiche Bild welches man von Rimparer Seite bei Auftritten in Oberfranken kennt. Knapp 300 Zuschauer in Grün-Weiß feiern gemeinsam mit ihren abgekämpften Helden, während der Großteil der gelben Anhängerschar mit enttäuschtem Gesichtsausdruck zügig die Sportstätte...

Frankenderby vor der Länderspielpause

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 30.10.2015

HC Erlangen - DJK Rimpar Wölfe (Sa. 31.10. / 19:00 Uhr / Nürnberg Arena) Für die Wölfe steigt am Halloween Abend in der Arena "Nürnberger Versicherung" das erste Derby der Saison, welches auf Grund der bisherigen Erfolge beider Teams gleichzeitig auch die Topbegegnung des 13. Spieltags in der zweiten Handball Bundesliga darstellt. Für den Außenseiter aus Rimpar ist es der erste sportliche Vergleich dieser Art, während die...

Richtungsweisender Doppelspieltag der Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 23.10.2015

TV 1893 Neuhausen - DJK Rimpar Wölfe (Fr.23.10 / 20Uhr) DJK Rimpar Wölfe - EHV Aue (So.25.10. / 18Uhr / sOliver Arena) Das erste Viertel der aktuellen Zweitligasaison ist bereits absolviert und mit 11:9 Punkten liegt die Obinger-Sieben auf dem achten Tabellenplatz voll im Soll. In welche Richtung die Orientierung für die Grün-Weißen aus Rimpar gehen wird, kann sich am anstehenden "Doppelspieltag"...

Rimparer Wölfe bauen Heimserie gegen Rostock aus

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 18.10.2015

DJK Rimpar Wölfe - HC Empor Rostock 21:18 (12:8) Gegen die Gäste aus dem hohen Norden gelang den Wölfen bereits ihr fünfter Sieg vor eigenem Publikum in Folge, mit welchem man sich weiter im Tabellenmittelfeld festsetzt. Die Basis für diesen Erfolg legten die Grün-Weißen einmal mehr durch eine herausragende Abwehrleistung und einem, von Trainer Matthias Obinger dringlich geforderten, Rückzug was dem gefürchteten Rostocker...

Last Minute Sieg der Rimparer Wölfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 27.09.2015

Das, was da in den letzten Minuten gegen den Traditionsverein TUSEM Essen geschehen war, wird noch lange im Gedächtnis bleiben, denn spannender kann die Dramaturgie eines Handballspiels einfach nicht sein. Viermal hatten die Wölfe in diesem Spiel mit einem Tor vorne gelegen, nämlich in der der ersten Minute mit 1:0 und der dritten mit 2:1, und dann noch einmal in der 58. Minute zum 22:21 und schließlich in der 59. zum 23:22...

Rimparer Wölfe erwarten Aufsteiger Springe in der s`Oliver-Arena

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 10.09.2015

Mit den Handballfreunden aus Springe gibt eine Mannschaft ihre Visitenkarte in der s´Oliver-Arena ab, die den schweren Weg über ein Relegationsturnier gehen musste, um in das Abenteuer 2. Handballbundesliga starten zu können. Und wie das bei Neuem zuweilen so ist, tut man sich zunächst oft schwer, sich an die veränderten Bedingungen anzupassen. Wer kann das besser beurteilen, als die Wölfe, die in ihrer ersten Zweitliga...

Wölfe starten im Emsland in ihre dritte Zweitliga-Saison

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 25.08.2015

„Vierter gegen Fünften der Abschlusstabelle der Vorsaison“, so lautet der Auftaktkracher für die Wölfe zum Beginn ihres dritten Jahres im Bundesliga-Unterhaus. Nachdem das Heimspiel der DJK des ersten Spieltags verschoben werden musste, steigt man mit dieser schweren Begegnung im Emsland etwas verspätet in den Wettbewerb ein. Nach dem sensationell starken Abschneiden im letzten Jahr, werden die Wölfe von den meisten...

Heiße Handball-Pokal-Night in Rimpar

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 13.08.2015

Ein neuer Modus in der Ausspielung des Deutschen Handballpokals macht es möglich. An zwei Tagen treten bundesweit in 16 Hallen jeweils vier Mannschaften aus drei Ligen an und ringen um den Turniersieg, denn nur dieser berechtigt zum Einzug in das Achtelfinale. Damit es nicht gleich in der ersten Runde zu einem Zusammentreffen der leistungsstärksten Teams kommt, hatte man 3 Lostöpfe festgelegt, in die einzelnen Ligen...

Wölfe empfangen am Sonntag Aue in der sOliver Arena

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 15.05.2015

Im Schlussspurt der zweiten Handball Bundesliga ziehen die Wölfe ein letztes Mal in dieser Spielzeit in die sOliver Arena nach Würzburg. Dort empfängt man den EHV Aue, der nach einer starken Saison ebenfalls auf ein mehr als zufriedenstellendes Handball Jahr 2014/15 zurückblicken kann, welches in der langen Zweitligatradition der Erzgebirgler als erfolgreichste Spielrunde der letzten 20 Jahre eingehen wird. Seit...

Die "Partyvögel" texten den Wölfen ihre Hymne

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 15.05.2015

Die DJK Rimpar Wölfe sind bekannt dafür, immer wieder neue und innovative Ideen zu verfolgen und das ganze Angebot um die Wölfe ständig zu erweitern, um es für Fans und Zuschauer stets iinteressant zu gestalten. Ab Sonntag haben die "Wölfe" auch eine eigene Fanhymne. Die PARTYVÖGEL, um den Rimparer Bandleader Andi Schömig, haben diese Aufgabe übernommen und - wie könnte es anders sein - dem Song den klangvollen und in...

Rimpars Wölfe sagen Danke - Fanfest zum letzten Heimspiel

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 09.05.2015

Die Saison in der zweiten Handball Bundesliga geht zu Ende. Die DJK Wölfe Rimpar spielenam Sonntag, 17. Mai 2015 um 17:00 Uhr, gegen den EHV Aue ihr letztes Heimspiel in der s.Oliver Arena Würzburg. Damit neigt sich eine sehr erfolgreiche Saison dem Ende zu. Die Rimparer Wölfe haben sich zum Abschluss in Würzburg gemeinsam mit ihrem Eventpartner, der Agentur Die Gebrüder Krimm aus Veitshöchheim, ein ganz...

Bittere Heimniederlage der Wölfe gegen Bitterfeld

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 19.04.2015

Es hätte alles so perfekt werden können für die Überraschungsmannschaft des Jahres aus Rimpar. Die Voraussetzungen waren gegeben um dem unerwarteten Traum in der zweiten Handball Bundesliga einen großen Schritt näher zu kommen, sowohl was die Ausgangsposition in der Tabelle betrifft, auch das Selbstvertrauen war nach vier Siegen in Serie vorhanden und mit der seit Tagen ausverkauften sOliver Arena, deren Kulisse die...

Rimparer Wölfe starten Dauerkarten-Vorverkauf

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 12.04.2015

Auch wenn wir an dieser Stelle mit den Gedanken nur bei der noch laufenden Saison sind, ist der Dauerkartenvorverkauf für die kommende Saison gestartet. Das Interesse an unserem Sport und vor allem unserem Team der DJK Rimpar Wölfe ist so stark gewachsen, dass wir auf die gestiegenen Zuschauerzahlen reagieren und in der kommenden Saison alle Spiele in der s.Oliver Arena (sofern Verfügbar) austragen werden. Auch...

Vorverkauf zum Topspiel der Rimparer Wölfe boomt

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 12.04.2015

Am Freitag um 20:00 Uhr ist Anpfiff in der Würzburger Turnhölle und schon jetzt macht sich in Rimpar langsam das Kribbeln breit. Zum Spitzenspiel des Tabellenzweiten gegen den Tabellendritten erwarten die Verantwortlichen der DJK Rimpar Wölfe einen Hexenkessel in Würzburg. Daniel Sauer, Geschäftsführer der Wölfe, freut sich über den Zuspruch: „2.200 Karten sind nach Stand Samstagabend bereits vergriffen. Damit haben wir den...

Rimparer Wölfe bleiben auf Erfolgskurs

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 05.04.2015

Es war das erwartet schwere Spiel auf der Zielgeraden der zweiten Handball Bundesliga. Das Rimparer Überraschungsteam setzt sich, in ihrer erneut ausverkauften Heimspielstätte, auch gegen die spielstarken Nordlichter aus Henstedt Ulzburg durch und rückt damit, nach der Niederlage von Bittenfeld, auf den zweiten Tabellenplatz vor. Trotz flottem Beginn und der schnellen 3:1 Führung nach fünf Minuten, war früh...