Offene Hilfen

1 Bild

2.040 Euro für eine gute Zeit

Lions Jugendstiftung Schweinfurt unterstützt Ferienprogramm der Offenen Hilfen | Schweinfurt - Den sieben Kindern mit Behinderung steht eine spannende Pfingstwoche bevor: Sie nehmen am Ferienprogramm der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Offenen Hilfen teil. Am Dienstag haben die Acht- bis Zwölfjährigen einen Ausflug in den Schweinfurter Wildpark gemacht. Am Donnerstag geht es für sie mit dem Zug nach Bamberg zu einem...

1 Bild

Ein Satz warme Ohren für die freiwilligen Mitarbeiter

P.A.C. schenkt den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt 300 Stirnbänder | Schweinfurt - Wenn Menschen mit Behinderung und ihre Familien im Alltag und in der Freizeit Unterstützung benötigen, sind sie da: die 280 freiwilligen Mitarbeiter der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Offenen Hilfen. Unentgeltlich oder gegen eine Aufwandsentschädigung stehen sie den betroffenen Familien in der Stadt und dem Landkreis...

1 Bild

Freiwillig aktiv - ein doppelter Gewinn

Schweinfurt: Lebenshilfe Schweinfurt, Offene Hilfen | Freiwillige Mitarbeit bei den Offenen Hilfen: Lebensfreude wecken und Potenziale entfalten | Schweinfurt - "Nie hätte ich gedacht, dass mir die Freiwilligenarbeit so viel bringt und ich so viel Freude und Erfüllung darin finde": Diese oder ähnliche Aussagen fallen jedes Mal aufs Neue bei den Treffen der freiwilligen Mitarbeiter der Offenen Hilfen. Georg Guhr pflichtet dem bei. Er selbst engagiert sich bereits seit vielen...

2 Bilder

Ehrenamtlich aktiv mit Behinderung

Workshop in Leichter Sprache zeigt Möglichkeiten auf | Schweinfurt - "Schön, dass Du da bist": Mit diesen Worten begrüßen die Kinder des Schweinfurter St.-Lukas-Kindergartens Undine Störkel, wenn sie zu ihrem Ehrenamtseinsatz kommt. Störkel ist Rentnerin, körperbehindert und auf den Rollstuhl angewiesen. Einmal in der Woche besucht sie den St.-Lukas-Kindergarten, um Bücher vorzulesen oder mit den Kleinen zu spielen. Das...

1 Bild

Auch Menschen mit Handicap können sich als Freiwillige engagieren

Lebenshilfe Schweinfurt und Schweinfurter Freiwilligenagentur GemeinSinn laden ein | Schweinfurt - Am Samstag, den 14. Januar, findet von 14-17 Uhr in den Räumen der Offenen BehindertenArbeit (OBA), Obere Straße 18-20, 97421 Schweinfurt, eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Handicap unter dem Thema "Freiwilliges Arbeiten und Freiwilligen-Agenturen – Was ist das?" statt. Die Veranstalter sind das...

Auch Menschen mit Handicap können sich als Freiwillige engagieren

Lebenshilfe Schweinfurt
Lebenshilfe Schweinfurt | Sennfeld | am 02.06.2016

Sennfeld: Werkstatt Sennfeld | | Sennfeld - am Dienstag, den 07.06., findet in der Werkstatt Sennfeld, Kleiner Speisesaal, Gottlieb-Daimler-Straße 3, 97526 Sennfeld, von 16-19 Uhr ein Informationsabend für Menschen mit Handicap unter dem Thema „Freiwilliges Arbeiten und Freiwilligen-Agenturen. Was ist das?“ statt. Die Veranstalter sind das Freizeitnetzwerk der Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt (Referentin: Melanie Höller) und die...

2 Bilder

150 Ideen gegen Langeweile

Neue Internetseite hilft Menschen mit und ohne Behinderung bei der Freizeit-gestaltung | Schweinfurt - Was kann ich in meiner Freizeit machen? Ab sofort hilft eine neue Internetseite Menschen mit und ohne Behinderung dabei, diese Frage zu beantworten. Auf www.freizeitnetzwerk-schweinfurt.de durchstöbern Interessierte bequem rund 150 Freizeitangebote in der Region Schweinfurt. Und das weitestgehend barrierefrei. Eine...

1 Bild

Geschwisteranlaufstelle der Offenen Hilfen erweitert Angebot

Erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung und Netzwerkarbeit noch stärker im Fokus | Schweinfurt - Die Geschwisteranlaufstelle der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Offenen Hilfen unterstützt seit vielen Jahren Geschwister von Menschen mit Behinderung in ihrer besonderen Lebenssituation. Jetzt hat die Anlaufstelle ihre Angebotspalette erweitert: ein Gesprächskreis für erwachsene Geschwister und ein neu...

2 Bilder

Eine Aufgabe für uns alle

Vortragsabend: Die Behindertenrechtskonvention in der Region Schweinfurt | Schweinfurt - Um die Behindertenrechtskonvention (BRK) der Vereinten Nationen umzusetzen, müssen alle mitmachen: der Bund, die Länder, die Kommunen, aber auch Träger sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Einrichtungen sowie jeder einzelne Bürger. Darin waren sich die Referenten beim von den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt...

1 Bild

Behindertenrechtskonvention in der Region Schweinfurt

Schweinfurt: Rathausdiele | Vortragsabend beleuchtet Stand der Umsetzung - Am Donnerstag, 25. Juni, geht in der Schweinfurter Rathausdiele von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr ein Vortragsabend der Frage nach: Wo steht die Region Schweinfurt bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK)? 2009 hat Deutschland die BRK der Vereinten Nationen unterzeichnet. Wie 158 andere Staaten auch hat sich die Bundesrepublik damit dazu verpflichtet, die...

2 Bilder

Der Spielplatz-Macher

Rudolf Zeevaert gibt Einblicke in die barrierefreie Spielraumgestaltung | Schweinfurt - Prüfend schweifen die Blicke der elf Schweinfurter und Haßberger Gemeindevertreter über den Spielplatz in einem Schweinfurter Ortsteil. In kleinen Gruppen begehen sie das Gelände. Auf einer Checkliste notieren sie, wie barrierefrei es ist. Keine kontrastreiche Farbgestaltung, keine Aufstiegshilfen, kaum Möglichkeiten, um den Körper...

2 Bilder

Wochenendseminar für Geschwister behinderter Kinder

"Rolle rückwärts" im Schullandheim Reichmannshausen | Schweinfurt - Seit 2008 bieten die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt in Kooperation mit dem Landesverband der Lebenshilfe Bayern dreimal jährlich Seminare für Geschwister behinderter Kinder an. Vom Freitag, 31. Oktober, bis Sonntag, 2. November, findet das nächste Wochenendseminar für 10- bis 16-Jährige im Schullandheim in Reichmannshausen statt. Das...