Lebenshilfe Schweinfurt

1 Bild

Aus Altpapier wird Geld für Neurofeedback-Gerät

Katholischer Frauenbund Mönchstockheim spendet 600 Euro für Lebenshilfe Schweinfurt | Schweinfurt - Nicht nur pfarrgemeindliche Veranstaltungen und örtliche Aktionen werden vom Katholischen Frauenbund Mönchstockheim alljährlich tatkräftig unterstützt. Mit ihren Einnahmen aus den vierteljährlich stattfindenden Altpapiersammlungen werden auch regelmäßig soziale Einrichtungen bedacht. So darf sich die Lebenshilfe Schweinfurt...

1 Bild

Integratives Fußballturnier geht in die vierte Runde

Schweinfurt: Turngemeinde Schweinfurt 1848 e.V. | Staatssekretär Eck und Würzburger Band „Mosaik“ mit von der Partie | Schweinfurt - Am Samstag, 27. Januar, findet in der Turnhalle der Turngemeinde Schweinfurt 1848, Lindenbrunnenweg 51, 97422 Schweinfurt, die vierte Auflage des integrativen Fußballturniers statt. Ausgerichtet wird es von der Turngemeinde und der Lebenshilfe Schweinfurt. Das Motto heuer: „Wir sind dabei“. Von 9 bis 18.30 Uhr messen sich bei dem Turnier...

1 Bild

Zu Weihnachten Spende anstatt Kundengeschenke

Mentor Immobilien überreicht Lebenshilfe Schweinfurt 500 Euro | Schweinfurt - Bei Mentor Immobilien gehen die Kunden an Weihnachten leer aus. Das seit 1979 familiengeführte, Schweinfurter Maklerbüro verzichtet in der stillen Zeit bewusst auf Kundenpräsente und spendet das Geld hierfür stattdessen an gemeinnützige Organisationen. Am Freitag haben Geschäftsführer Roland Metzger und sein Sohn, der Immobiliensachverständige...

2 Bilder

„anders schön“: Kunsthandwerk, Musik, Stockbrot und Kamele

Lebenshilfe Schweinfurt
Lebenshilfe Schweinfurt | Sennfeld | am 28.11.2017

Sennfeld: Werkstatt Sennfeld | Großes Rahmenprogramm bei der sechsten Lichternacht der Werkstatt Sennfeld | Sennfeld - Am Freitag, den 1. Dezember, lädt die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Werkstatt Sennfeld von 14-22 Uhr in die Gottlieb-Daimler-Straße 3, 97526 Sennfeld, zur sechsten adventlichen Lichternacht unter dem Motto "anders schön" ein. Auch heuer werden wieder an zahlreichen Ständen inmitten eines fackelnden Meeres aus Lichtern und...

2 Bilder

„Man geht mit einem guten Gewissen ins Bett“

Vortragsabend stellt ehrenamtlich tätige Menschen mit Behinderung vor | Schweinfurt - „Es macht mich ein bisschen nervös, zwischen den Stars des Abends zu sitzen“, scherzte Moderator Marcel Briand zu Beginn der abschließenden Diskussionsrunde. Mit den Stars meinte der Schweizer Begegnungsclown und Kabarettist ehrenamtlich tätige Personen und Vertreter der Institutionen, in denen diese im Einsatz sind. Das Besondere...

3 Bilder

Lebenshilfe Schweinfurt eröffnet Café am Deutschhof

Nach erfolgreicher Lehrkonditorei "der nächste logische Schritt" | Schweinfurt - Die erste Besucherin schien mit dem Ergebnis zufrieden. "Sieht schick aus", rief sie spontan in den Raum, als sie um kurz nach 9 Uhr das eben neu eröffnete Café Am Deutschhof 21 in Schweinfurt betrat. Seit Dienstag wird es dort vom zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Reha- und Arbeitswerk (RAW) betrieben. Sein Name: Café-RAW...

1 Bild

Menschen mit Behinderung im Ehrenamt

Schweinfurt: Rathausdiele | Lebenshilfe Schweinfurt lädt zu hochkarätigem Vortragsabend ein | Schweinfurt - Denkt man an ehrenamtlich tätige Menschen, denkt man vielleicht vor allem an Menschen ohne Behinderung. Dass Menschen mit Behinderung nicht nur „Hilfeempfänger“ sind, sondern sich genauso ehrenamtlich in Gemeinden, Vereinen und anderenorts engagieren, mag manchen überraschen. Am Dienstag, 24. Oktober, stellt ein Vortragsabend in der...

1 Bild

Über 50 Jahre Mitglied in der Lebenshilfe Schweinfurt

Waltraud Gassmann, Erich Beck und Walter Greubel mit Ehrennadel ausgezeichnet | Schweinfurt - Am Dienstag sind Waltraud Gassmann, Erich Beck und Walter Greubel für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Lebenshilfe Schweinfurt ausgezeichnet worden. Deren Vorsitzender, Dr. Horst Golüke, überreichte den dreien während einer Mitgliederversammlung in der Werkstatt für behinderte Menschen Sennfeld die Ehrennadel des Vereins....

1 Bild

Franziskus-Schule holt sich Vizemeistertitel

Überzeugende Leistung beim Fußball-Landesfinale der bayerischen Förderzentren | Schweinfurt - Nicht nur vor Hitze kochte letzte Woche die Stimmung in der Fürther Sporthalle: Beim Fußball-Landesfinale der bayerischen Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung trafen die beiden Vorjahresfinalisten wieder aufeinander. Heuer allerdings hat sich die Schülermannschaft der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden...

2 Bilder

Zwei Jahre „Mensch inklusive“ in Stadt und Landkreis

„Klassische Win-win-Situation“: Beteiligte ziehen positive Zwischenbilanz | Schweinfurt - Am Donnerstag hat Landrat Florian Töpper (Landkreis Schweinfurt) Katharina Moser an ihrem Arbeitsplatz besucht. Weit gehen musste er dafür nicht. Die 29-jährige Rollstuhlfahrerin arbeitet bei ihm im Haus. Nicht nur deshalb scheint die Behörde ein Ort der kurzen Wege zu sein. Gemeinsam mit der Stadt Schweinfurt hatte das Landratsamt...

4 Bilder

Neues Wohnpflegeheim beinahe fertig

Lebenshilfe Schweinfurt plant Eröffnung für Anfang 2018 | Schweinfurt - Der Rohbau ist fertiggestellt. Ein eindrucksvolles Schweinfurter Bauprojekt geht damit langsam, aber sicher in die Endphase: Anfang 2018 werden 24 Menschen mit einer schweren geistigen und körperlichen Behinderung in das neue Wohnpflegeheim der Lebenshilfe Schweinfurt an der Niederwerrner Straße, Ecke Gymnasiumstraße einziehen. Zuvor haben...

1 Bild

2.040 Euro für eine gute Zeit

Lions Jugendstiftung Schweinfurt unterstützt Ferienprogramm der Offenen Hilfen | Schweinfurt - Den sieben Kindern mit Behinderung steht eine spannende Pfingstwoche bevor: Sie nehmen am Ferienprogramm der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Offenen Hilfen teil. Am Dienstag haben die Acht- bis Zwölfjährigen einen Ausflug in den Schweinfurter Wildpark gemacht. Am Donnerstag geht es für sie mit dem Zug nach Bamberg zu einem...

1 Bild

Frühlingsfest im Förderzentrum Schonungen

Schonungen: Förderzentrum Schonungen | Lebenshilfe-Schule lädt zu geselligem Beisammensein ein | Am Samstag, 20. Mai, ist es wieder soweit: Das Förderzentrum Schonungen lädt alle Interessierten zu seinem traditionellen Frühlingsfest ab 14 Uhr in die Bachstraße 2, 97453 Schonungen, ein. Besucher freuen sich auf ein ungezwungenes Miteinander mit allerlei Aktivitäten und Sehenswertem für Groß und Klein auf dem Gelände der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden...

3 Bilder

Spielwaren waren kein Kinderspiel

IHK-Lagerlogistik-Prüfung zum ersten Mal in Sennfelder Lebenshilfe-Werkstatt | Sennfeld - „Passt! Ist ganz gut gelaufen“: Jana Martin freute sich über ihr Abschlussergebnis bei der praktischen IHK-Zwischenprüfung in der Werkstatt Sennfeld. Bei FTE Automotive in Ebern macht sie eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. In der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Werkstatt Sennfeld hat sie am Mittwoch letzter Woche...

1 Bild

Tag der offenenTür in der Tagesförderstätte für Menschen mit Autismus

Schweinfurt: Tagesförderstätte für Menschen mit Autismus | Selbstständig und flexibel mit Autismus | Schweinfurt - Als erste Tagesförderstätte für Menschen mit Autismus in Unterfranken galt die zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörende Einrichtung bei ihrer Gründung 2008 als Vor- und Wegbereiter. Am Samstag, den 06. Mai 2017, möchte das Team der Tagesförderstätte alle Interessierten zum Tag der Offenen Tür von 14.00 -17.30 Uhr in die Karl-Götz-Straße 17, 97424 Schweinfurt...

1 Bild

FC05-Fans unterstützen die Frühförderstelle Schweinfurt

Szene 1905 spendet 3.000 Euro für Lebenshilfe-Einrichtung | Schweinfurt - Zufrieden waren die Spieler des 1. FC Schweinfurt 1905 am Gründonnerstag nicht. Nach einem intensiven Spiel trennten sich die sichtlich enttäuschten Schnüdel im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion mit einem 1:1 vom TSV 1860 Rosenheim. Gerne hätten sie gewonnen. Für die Interdisziplinäre Frühförderstelle der Lebenshilfe Schweinfurt gab es hingegen Grund...

1 Bild

Ein Satz warme Ohren für die freiwilligen Mitarbeiter

P.A.C. schenkt den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Schweinfurt 300 Stirnbänder | Schweinfurt - Wenn Menschen mit Behinderung und ihre Familien im Alltag und in der Freizeit Unterstützung benötigen, sind sie da: die 280 freiwilligen Mitarbeiter der zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Offenen Hilfen. Unentgeltlich oder gegen eine Aufwandsentschädigung stehen sie den betroffenen Familien in der Stadt und dem Landkreis...

1 Bild

Freiwillig aktiv - ein doppelter Gewinn

Schweinfurt: Lebenshilfe Schweinfurt, Offene Hilfen | Freiwillige Mitarbeit bei den Offenen Hilfen: Lebensfreude wecken und Potenziale entfalten | Schweinfurt - "Nie hätte ich gedacht, dass mir die Freiwilligenarbeit so viel bringt und ich so viel Freude und Erfüllung darin finde": Diese oder ähnliche Aussagen fallen jedes Mal aufs Neue bei den Treffen der freiwilligen Mitarbeiter der Offenen Hilfen. Georg Guhr pflichtet dem bei. Er selbst engagiert sich bereits seit vielen...

3 Bilder

Über 30.000 Euro für das Förderzentrum Schonungen

Karl-Wagner-Stiftung ermöglicht Anschaffung moderner Therapiegeräte und Lernmittel | Schonungen - Als im Dezember letzten Jahres das Telefon klingelte, konnte Thomas Kötzel kaum glauben, was ihm sein Sekretariat berichtete. „Es war eine Glücksstunde für uns“, erzählte der Schul- und Tagesstättenleiter des zur Lebenshilfe Schweinfurt gehörenden Förderzentrums Schonungen rückblickend. Der Anrufer stellte der Schule mit dem...

3 Bilder

„Leuchttürme, auf die wir stolz sind“

Landratsamt Haßberge und Lebenshilfe Schweinfurt ehren 15 Unternehmen | Haßfurt - Die im Herbst 2014 unterzeichnete Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landkreis Haßberge, der Allianz "Fachkräfte für Mainfranken" und der Lebenshilfe Schweinfurt trägt Früchte: Landrat Wilhelm Schneider hat gestern Abend 15 Unternehmen aus dem Landkreis Haßberge für ihre Teilnahme an dem Lebenshilfe-Projekt „Mensch inklusive“...

4 Bilder

Fußball und Musik verbinden

Lebenshilfe und Turngemeinde freuen sich über gelungenes Fußballturnier | Schweinfurt - Sport zu machen, ist eine gute Sache. Nicht nur der Gesundheit wegen. Wenn man möchte, kommt man dabei auch unkompliziert mit anderen Menschen ins Gespräch. Diesen Umstand machten sich die Lebenshilfe Schweinfurt und die Turngemeinde Schweinfurt 1848 zunutze: Am Sonntag haben sie zum dritten integrativen Fußballturnier in die...

1 Bild

Integratives Fußballturnier geht in die dritte Runde

Schweinfurt: Georg Wichtermann Halle | TG 1848 und Lebenshilfe Schweinfurt freuen sich auf 31 spannende Partien | Schweinfurt - Am Sonntag, 29. Januar, laden die TG 1848 und die Lebenshilfe Schweinfurt die Öffentlichkeit zur dritten Auflage des integrativen Fußballturniers ein, das heuer unter dem Motto „Fußball verbindet“ steht. Der Kampf ums runde Leder findet von 10 bis 17 Uhr in der Georg-Wichtermann-Halle, Paul-Gerhardt-Straße 2, 97421 Schweinfurt, statt....

2 Bilder

Ehrenamtlich aktiv mit Behinderung

Workshop in Leichter Sprache zeigt Möglichkeiten auf | Schweinfurt - "Schön, dass Du da bist": Mit diesen Worten begrüßen die Kinder des Schweinfurter St.-Lukas-Kindergartens Undine Störkel, wenn sie zu ihrem Ehrenamtseinsatz kommt. Störkel ist Rentnerin, körperbehindert und auf den Rollstuhl angewiesen. Einmal in der Woche besucht sie den St.-Lukas-Kindergarten, um Bücher vorzulesen oder mit den Kleinen zu spielen. Das...

1 Bild

Auch Menschen mit Handicap können sich als Freiwillige engagieren

Lebenshilfe Schweinfurt und Schweinfurter Freiwilligenagentur GemeinSinn laden ein | Schweinfurt - Am Samstag, den 14. Januar, findet von 14-17 Uhr in den Räumen der Offenen BehindertenArbeit (OBA), Obere Straße 18-20, 97421 Schweinfurt, eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Handicap unter dem Thema "Freiwilliges Arbeiten und Freiwilligen-Agenturen – Was ist das?" statt. Die Veranstalter sind das...

Malerbetrieb Göbel spendet 500.- Euro an die Lebenshilfe

erich valtin
erich valtin | Schweinfurt | am 30.12.2016

Poppenhausen/Schonungen (eva). Es ist Tradition beim Maler- und Verputzerbetrieb Göbel, Poppenhausen, an Weihnachten anstelle von Geschenken eine Spende an gemeinnützige Organisationen zu überreichen. In diesem Jahr erhielt das „Förderzentrum körperlich-motorische Entwicklung“ in Schonungen 500.- Euro. Das Förderzentrum Schonungen ist die älteste Schule der Lebenshilfe Schweinfurt. In ihr werden über 100 Kinder gefördert...