Kunsthalle

2 Bilder

Neue Sitzmöbel bieten einen Wohlfühlfaktor

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 24.07.2017

Die knallbunten Sitzgelegenheiten vor der Kunsthalle haben den Grundstein gelegt, jetzt hat die Stadt mit der Anschaffung von neuen mobilen Sitzgelegenheiten nachgelegt. Zwei Sofas und sechs Sessel präsentierten Oberbürgermeister Sebastian Remelè, Referent Ralf Brettin sowie Citymanagerin Svenja Melchert den zahlreich anwesenden Pressevertretern. „Die Farbkekse im öffentlichen Raum“, OB Remelè, haben am Schillerplatz ihre...

1 Bild

Robert Weissenbacher zeigt seine Werke

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 29.06.2017

Schweinfurt: Kunsthalle | Mit der Ausstellung "Der König ist tot - Lang lebe der König" präsentiert die Kunsthalle Schweinfurt in Kooperation mit der Sparkassengalerie erstmals den aufstrebenden Newcomer Robert Weissenbacher. Der 1983 in Schweinfurt geborene Künstler lebt und arbeitet in München. Er schöpft seine Inspirationen vor allem aus dem Theater, der Literatur und dem Film. Vor allem der Film noir und die Neofigurativen Emö Simonyi und Heiko...

Führung durch die Kunsthalle

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 30.01.2017

Schweinfurt: Kunsthalle | Der Museumsservice MuSe, die Katholische und die Evangelische Erwachsenenbildung laden am Mittwoch, 1. Februar um 19 Uhr zu einer Führung in die Kunsthalle ein. Friederike Kotouc zeigt an ausgewählten Werken, wie Schlüsselerlebnisse Künstlern geholfen, verborgene Kraftquellen in sich zu entdecken und im Alltag zu nutzen. Die Museumspädagogin ermuntert, sich davon anstecken zu lassen.

1 Bild

Menschliche Grundfragen um Geburt und Tod – In der Kunsthalle wurde eine Ausstellung mit Werken von Bettina van Haaren eröffnet

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 18.10.2016

Schweinfurt (red). Noch bis zum 12. März 2017 werden in der Kunsthalle Werke von Bettina van Haaren zu sehen sein. „Waldwasen durchlöchert“ ist diese Ausstellung überschrieben und sie reiht sich ein in einer ganze Reihe an bedeutenden Ausstellungen auf der ganzen Welt. Das Werk Bettina van Haarens wurde schon in über 80 Einzel- und über 120 Gruppenausstellungen in Europa, USA, Neuseeland und China gezeigt. 20 Publikationen...

1 Bild

In der Kunsthalle wurde eine Ausstellung mit Werken von Bettina van Haaren eröffnet – Menschliche Grundfragen um Geburt und Tod

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 17.10.2016

Schweinfurt (red). Noch bis zum 12. März 2017 werden in der Kunsthalle Werke von Bettina van Haaren zu sehen sein. „Waldwasen durchlöchert“ ist diese Ausstellung überschrieben und sie reiht sich ein in einer ganze Reihe an bedeutenden Ausstellungen auf der ganzen Welt. Das Werk Bettina van Haarens wurde schon in über 80 Einzel- und über 120 Gruppenausstellungen in Europa, USA, Neuseeland und China gezeigt. 20 Publikationen...

1 Bild

Die Kunsthalle Schweinfurt zeigt HOLMEAD, einen Vertreter der „Lost Generation“

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 02.08.2016

Die Kunsthalle Schweinfurt zeigt eine erstaunliche Wiederentdeckung: HOLMEAD, ein Vertreter der „Lost Generation“, stand zwischen den 1920er und 40er Jahren vor dem internationalen Durchbruch, amerikanische, europäische Museen und bedeutende Galerien stellten seine Gemälde aus, bis seine Ausstellung „The Human Drama“ 1940 in Oslo sofort nach Einmarsch deutscher Truppen geschlossen wurde. Geboren in Pennsylvania, war er...

Wechselausstellung von Walter Becker unterstützt Dauerpräsentation Joseph Hierling – Figurative Formen

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 04.01.2016

Schweinfurt (red). Noch bis Montag, 28. März, (Ostermontag) ist in der Kunsthalle „Mensch und Mythos – Walter Becker und die Kunst der Verschollenen Generation“ zu sehen. Die ständige Ausstellung der Sammlung Joseph Hierling in der Kunsthalle Schweinfurt vermittelt am Beispiel von thematisch geordneten Hauptwerken einen Überblick über Kunstschaffen und Künstler des Expressiven Realismus. Einmal im Jahr wird diese...

Erinnerung an Heinrich Böll

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 01.10.2015

Schweinfurt: Kunsthalle | Der umstrittene Autor Heinrich Böll starb vor 30 Jahren. Zu seinem Gedenken findet am Donnerstag, 8. Oktober, um 18 Uhr eine Lesung mit Hans Driesel in der Kunsthalle Schweinfurtstatt. Hans Driesel widmet sich Literaten, die den Krieg und seine Auswirkungen auf das Individuum thematisierten. Anmeldung unter 09722 1717

Beratungsangebot für Unternehmen und Freiberufler der Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen des bayernkreativTag

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 02.09.2015

Schweinfurt: Kunsthalle | Kreative Ideen unternehmerisch umsetzen, mit dem eigenen Kreativunternehmen wachsen oder kreativ-schöpferisch tätig sein, Geld verdienen und trotzdem Ich bleiben. Zu Situationen wie diesen bietet das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft am Freitag, 25. September, 10 bis 17 Uhr in der Kunsthalle Schweinfurt, Rüfferstraße 4, ein persönliches und kostenfreies Beratungsgespräch an. Anmeldung und...

Kuratorenführung in der Kunsthalle

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 02.07.2015

Schweinfurt: Kunsthalle | In der Kunsthalle findet am Donnerstag, 9. Juli, um 19 Uhr eine Kuratorenführung durch die Ausstellung WIR mit Dr. Erich Schneider und Heino Naujoks, statt. Die Ausstellung zeigt 50 Jahre nach dem Ende der Gruppe WIR mit rund 60 Werken einen umfassenden Überblick über ihr Schaffen. Diese längst überfällige Werkschau wird die wesentlichen Aspekte ihres Wirkens und der Wirkung wieder in den Fokus der Betrachtung rücken....

1 Bild

Erinnerung an die Künstergruppe WIR in der Kunsthalle – Ausstellung im Tiefparterre bis September Die eigenen Standpunkte kritisch prüfen

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 26.05.2015

Schweinfurt (red). Die Künstlergruppe „WIR“ besteht aus Hans M. Bachmayer, Reinhold Heller, Florian Köhler, Heino Naujoks und Helmut Rieger. Werke diese Gruppe sind noch bis zum 20. September in der Kunsthalle Schweinfurt im Tiefparterre ihre Werke aus. Die Künstlergruppe WIR (1959 - 1965) bildet zusammen mit der Gruppe SPUR (1957-1965) das Fundament der mittlerweile international beachteten Münchner Gruppengenealogie, in...

1 Bild

Pathos und Verwandlung in der Kunsthalle

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 21.10.2014

Schweinfurt (red). Unter dem Titel „Pathos und Verwandlung“ zeigt die Ausstellung in der Kunsthalle und später in der Städtischen Galerie Rosenheim Gemälde von Helmut Pfeuffer aus rund 50 Jahren. Pfeuffer erblickte 1933 in Schweinfurt das Licht der Welt. Ausgestellt werden nun in seiner Geburtsstatt Werke aus seinem Besitz und aus Privatsammlungen, die bisher nicht oder nur selten zu sehen waren. Der unbeirrt figürlich...

Öffentlicher Vortrag und Film „Zeitzeugengespräche zur Industriegeschichte der Stadt Schweinfurt“.

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 05.05.2014

Schweinfurt: Kunsthalle | In der Bibliothek der Kunsthalle Schweinfurt findet am Dienstag, 13. Mai, um 19 Uhr ein öffentlicher Vortrag und Film zum Thema „Zeitzeugengespräche zur Industriegeschichte der Stadt Schweinfurt“ mit Anita Kuisle, Büro für Technikgeschichte, statt.

Öffentlicher Vortrag zum Thema „Die Sinne – Tor zur Welt“.

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 05.05.2014

Schweinfurt: Kunsthalle | Am Mittwoch, 7. Mai, um 19.30 Uhr findet ein Vortrag zum Thema "Die Sinne - Tor zur Welt" mit Dr. Albrecht Garsky und Hannelore Heider M.A. in der Kunsthalle Schweinfurt statt.

2 Bilder

Ausstellungsende: Die Sammlung Gunter Sachs

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 03.04.2014

Die Präsentation der Sammlung Gunter Sachs in der Kunsthalle wird als Ereignis der Superlative in die kulturelle Geschichte Schweinfurts eingehen. Vom 14. November 2013 bis 30. März 2014 waren Hauptwerke aus Surrealismus, Graffiti und Pop Art in der Kugellagerstadt zu sehen. Jetzt ist die Ausstellung zu Ende – Zeit, Bilanz zu ziehen. Als ausgesprochener Glücksfall erwies sich 2013/14 die einmalige Chance, die...