Kunsthalle Schweinfurt

1 Bild

Robert Weissenbacher zeigt seine Werke

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 29.06.2017

Schweinfurt: Kunsthalle | Mit der Ausstellung "Der König ist tot - Lang lebe der König" präsentiert die Kunsthalle Schweinfurt in Kooperation mit der Sparkassengalerie erstmals den aufstrebenden Newcomer Robert Weissenbacher. Der 1983 in Schweinfurt geborene Künstler lebt und arbeitet in München. Er schöpft seine Inspirationen vor allem aus dem Theater, der Literatur und dem Film. Vor allem der Film noir und die Neofigurativen Emö Simonyi und Heiko...

Ein amerikanischer Maler zwischen den Welten: Clifford HOLMEAD Phillips (1889-1975)

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 07.09.2016

Die Kunsthalle Schweinfurt zeigt eine erstaunliche Wiederentdeckung: HOLMEAD, ein Vertreter der "Lost Generation", stand zwischen den 1920er und 40er Jahren vor dem internationalen Durchbruch, amerikanische, europäische Museen und bedeutende Galerien stellten seine Gemälde aus, bis seine Ausstellung "The Human Drama" 1940 in Oslo sofort nach Einmarsch deutscher Truppen geschlossen wurde. Geboren in Pennsylvania, war er...

Zwölf unterfränkische Museen tauschen einen Sommer lang ihre Kunst

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 25.08.2016

Auch in diesem Sommer gibt es in der unterfränkischen Kulturlandschaft wieder einen erfrischenden Perspektivwechsel: Zum sechsten Mal tauschen diesmal zwölf Museen untereinander ihre Kunst. Jeweils ein ausgewähltes Kunstwerk wird vom 26. Juli bis 6. November in ein anderes Haus ausgeliehen und begibt sich dadurch in einen neuen Kontext: Die Objekte präsentieren sich in fremdem und regionalem Umfeld, sie fügen sich in eine...

1 Bild

Lichtung und Verbergung: Werner Mally stellt in der Kunsthalle Schweinfurt aus

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 26.03.2015

Die Ausstellung Lichtung in der Kunsthalle Schweinfurt ist die bislang umfangreichste Schau Werner Mallys. Gezeigt werden mehr als zwanzig Arbeiten aus über zwei Jahrzehnten. Sowohl die Auswahl der Werke mit Fokus auf seine Holzskulpturen als auch deren Verteilung sind vom Künstler selbst vorgenommen worden. Es ging ihm dabei nicht um eine chronologische Sortierung, sondern um eine ortsspezifische Rauminstallation zur...

Öffentlicher Vortrag zum Thema „Die Sinne – Tor zur Welt“.

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 05.05.2014

Schweinfurt: Kunsthalle | Am Mittwoch, 7. Mai, um 19.30 Uhr findet ein Vortrag zum Thema "Die Sinne - Tor zur Welt" mit Dr. Albrecht Garsky und Hannelore Heider M.A. in der Kunsthalle Schweinfurt statt.