Kulturfrühling

Abschluss des Wernecker Kulturfrühlings mit Hommage an Martin Luther

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 17.02.2016

Mühlhausen/Thüringen: Pfarrkirche St. Martin | Abschluss des Wernecker Kulturfrühlings gestalten am Sonntag, 10. April, in der Pfarrkirche St. Martin in Mühlhausen Hans Driesel und David Reß mit einer Hommage an Martin Luther. Unter dem Titel „Eine Krähe hackt der andern kein Auge aus“ plaudert Hans Driesel in gewohnt unterhaltsamer Manier über Leben und Werk dieses Ausnahmemenschen. Die musikalische Umrahmung an der Orgel übernimmt David Reß.

13. Wernecker Kulturfrühling - Tanzveranstaltung "Orient&Friends"

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 17.02.2016

Eßleben: Sportheim Eßleben | Orient&Friends, die Tanzveranstaltung nur für Frauen, findet dieses Jahr erstmalig im Sportheim Eßleben statt. Am Freitag, 8. April.

13. Wernecker Kulturfrühling - Wirtshaussingen im Gasthof Auerhahn

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Gasthof Auerhahn | Während des 13. Wernecker Kulturfrühlings findet das traditionelle Wirtshaussingen im Gasthof Auerhahn statt (Freitag, 8. April).

Lesung in der Buchhandlung Lesezeichen - 13. Wernecker Kulturfrühling

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Buchhandlung Lesezeichen | Zur Tradition gewordene Veranstaltung des Wernecker Kulturfrühlings gehört die Lesung in der Buchhandlung Lesezeichen dazu. Diese findet am Donnerstag, 17. März, mit Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Stefanie Mutz statt.

1 Bild

Theatergruppe "HutAb" beim 13. Wernecker Kulturfrühling

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 17.02.2016

Eßleben: Sportheim Eßleben | Am Samstag, 9. April, ist die Theatergruppe „HutAb“ der Diakonie Schweinfurt zu Gast im Sportheim Eßleben. Um 19.30 Uhr zeigen die Schauspieler das Stück „Und die Heidi gibt es doch!“. Das Besondere: Die Gruppe setzt sich aus 10 bis 12 Schauspielern mit und ohne Behinderung zusammen, die allesamt Spaß am Theaterspiel haben. Die pädagogische Leitung liegt bei der Theaterpädagogin Angelika Scheidig.

Theatergruppe "Kinkerlitzchen" mit "Der Rattenfänger von..." beim 13. Wernecker Kulturfrühling

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Kulturscheune Leber | Am Freitag, 8. April, präsentiert die Theatergruppe „Kinkerlitzchen“ um 19 Uhr das Stück „Der Rattenfänger von…“ in Lebers Kulturscheune. Dabei untersuchen die jungen Schauspieler, was sich hinter der Geschichte wirklich verbirgt. Sie klären Fragen wie: Warum muss Zeuzleben geflutet werden, um einem Stausee zu weichen? Weshalb hat Werneck eine Partnergemeinde auf dem Pluto? Und: Gibt es eigentlich für jedes Problem ein...

Korbtheater Alfred Büttner beim 13. Wernecker Kulturfrühling

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Kreisaltenheim Werneck | Beim 13. Wernecker Kulturfrühling präsentiert am Mittwoch, 16. März, um 15 Uhr, das Korbtheater Alfred Büttner aus Waigolshausen das Stück "Wie das Leben so spiel". Im Kreisaltenheim Werneck wird das Theaterstück, mit handgeschnitzten Stabfiguren und liebevollen Requisiten, stattfinden. Erzählt wird die Geschichte des Ehepaares Richard und Helga, das vor dem Umzug ins Seniorenheim steht. In die Koffer packen die beiden...

Auf Trommelreise mit Kindergartenkinder und Erstklässler sowie Solibrotverkauf

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Balthasar-Neumann-Platz | Kindergartenkinder sowie die Erstklässler der Balthasar-Neumann-Grundschule des Marktes Werneck dürfen am Freitag, 18. März, während des Wernecker Kulturfrühlings, auf eine ganz besondere Reise gehen - auf eine Trommelreise. Dabei entdecken sie mit dem Theologen und Theaterpädagogen Markus Hoffmeister fremde Welten und Kulturen. Sie erleben mit den Trommeln sich selbst und die Gemeinsamkeit. Die Trommelreise ist ein...

"MainSpielMobil" beim Kulturfrühling in Werneck

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Werneck | Für die jüngeren Besucher des 13. Wernecker Kulturfrühlings ist in diesem Jahr auch wieder Einiges geboten. So präsentiert das Autohaus Schuler+Eisner als treuer Sponsor des Kulturfrühlings am Sonntag, 13. März, ab 11 Uhr, das "MainSpielMobil", mit zahlreichen Spaß- und Geduldsspielen. Für die Erwachsenen spielt die Barfly-Band Jazz- und Swing-Klassiker sowie Latin-, Pop- und Rock-Musik.

Chor "Desiderata" lädt, anlässlich des 13. Wernecker Kulturfrühlings, zu einem Konzert ein

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Wernecker Schlosskirche | Anlässlich des 13. Wernecker Kulturfrühlings lädt der Chor "Desiderata" am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr, zu einem Konzert in die Wernecker Schlosskirche ein. Unter dem Titel "Der Sehnsucht Klang geben" präsentiert der vierstimmige Chor ein abwechslungsreiches Programm aus rhythmischen und ruhigen Liedern.

1 Bild

Eröffnung des 13. Wernecker Kulturfrühlings durch Hans und Lissy Heilgenthal

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Balthasar-Neumann-Schloss | Eröffnet wird der 13. Wernecker Kulturfrühling am Samstag, 12. März, um 19.30 Uhr, im Casino II des Schlosses Werneck durch Hans und Lissy Heilgenthal aus Gemünden am Main. Sie lassen den "Frühling in Franken" musikalisch erwachen. Dafür schöpfen sie aus dem reichen, jedoch oft vergessenen fränkischen Liederschatz und betonen mit verschiedenen Musikinstrumenten die Klangvielfalt dieses Landstriches. Reservierungen...

1 Bild

Klaus Karl-Kraus im Casino II des Schlosses Werneck

SAZ Support
SAZ Support | Werneck | am 17.02.2016

Werneck: Balthasar-Neumann-Schloss | Höhepunkt des 13. Wernecker Kulturfrühlings ist der Auftritt von Klaus Karl-Kraus, bekannt als KKK, am Freitag, 11. März, um 19.30 Uhr, im Casino II des Schlosses Werneck. Der Erlanger Kabarettist präsentiert sein neuestes Programm "Zä korz", auf hochdeutsch "Zu kurz". Ausgangspunkt sind Kurzgeschichten von Karl-Kraus, die sich um Gott, unseren Globus und den Glubb drehen. Und: Er sing "aweng". "Zä korz" sind...