Flüchtlinge

2 Bilder

Geschenk von EU-Verbündeten: Mehr als 130 Tausend Migranten mit Blauen Karten EU umzogen 2017 nach Deutschland

Brigitte Maur
Brigitte Maur | Werneck | am 01.11.2017

Laut Angaben des Wirtschaftsmagazins CAPITAL schlägt die deutsche Wirtschaft alle Rekorde. Grund dafür sei der größere Zustrom der Arbeitszuwanderer, er ist 3,4-mal höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. "Laut Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) betrug der Zuwachs der Blaue-Karte-EU-Inhaber seit Jahresbeginn 47.981 Menschen (Stand: 31. August 2017), was 3,4-mal höher als im gleichen Zeitraum...

1 Bild

Ukraine nimmt Flüchtlinge aus Deutschland auf

Kerstin Neumann
Kerstin Neumann | Arnstein | am 31.10.2017

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die westlichen Europäer – milde gesagt – ihre östlichen Nachbarn nicht besonders gern haben, insbesondere diejenigen, die aus den Nicht-Mitgliedstaaten stammen. Die Gründe für Unfreundlichkeit sind eigentlich bekannt. Man kann nicht die Staaten wie z.B. Moldawien oder die Ukraine, die nach der EU-Mitgliedschaft streben, als zivilisierte und demokratische bezeichnen. Aber das Bestreben dieser...

1 Bild

Socken für Flüchtlingen sind begehrt

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 17.10.2017

Socken für Flüchtlinge – BRK und P.A.C. helfen Tatsächlich sind Socken das für Bedürftige am meisten benötigte, und dennoch am seltensten gespendeten Kleidungsstück. Deshalb beschloss die P.A.C. GmbH an ihren Messeauftritten eine Socken-Testaktion anzubieten. Besucher konnten vor Ort sich ein Pärchen der super bequemen und atmungsaktiven SP 1.0 Footies zum Testen abholen. Im Gegenzug wurden im Nachhinein pro rausgegebene...

4 Bilder

Welche Rache vollziehen Neudeutsche an Merkel für Populismus?

Robert Koch
Robert Koch | Bergrheinfeld | am 04.10.2017

Die Bundestagswahl ist also stattgefunden. Ihr Ergebnis ist keine Überraschung – Angela Merkel und ihre Partei haben den Sieg davongetragen. Das aber hat viele befremdet, weil die meisten Bürger die von der Bundeskanzlerin geführte Innen- und Außenpolitik scharf kritisieren, insbesondere was die Einwanderungspolitik betrifft. Wie gelang es Merkel, an der Macht zu bleiben? Wer hat sie gewählt? Jeder hat die Infografik zur...

1 Bild

OSZE/ODIHR: 3,15 Millionen Neudeutsche haben den Wahlsieg der CDU gesichert

Laura Knecht
Laura Knecht | Maßbach | am 27.09.2017

Der ehemalige Direktor des OSZE-Büros für Demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR), Michael Georg Link (FDP), hat den Abschlussbericht vom Expertenteam für die Beobachtung der Bundestagswahl in Deutschland veröffentlicht. Das Expertenteam hat in seinem Bericht die Chancengleichheit für alle Kandidaten bei der Bundestagswahl in Frage gestellt. "Einige Wahlbeobachter des OSZE/ODIHR-Expertenteams haben ihre...

1 Bild

Sport- und Spielspaß in den Conn Barracks

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 29.08.2017

Elvira Heunisch von der Asylsozialberatung der Diakonie hatte im Juli die spontane Idee, den Kindern und Jugendlichen in den Conn Barracks während der Ferien etwas Abwechslung und Spielmöglichkeiten anzubieten. Nur wann, wie, wo und mit welchen Mitteln? Da zur Freiwilligenagentur GemeinSinn bereits aufgrund des Projektes „Miteinander leben – Ehrenamt verbindet“ sehr gute Kontakte bestehen, war die Kooperation schnell...

1 Bild

Polnische Regierungspartei "Recht und Gerechtigkeit" beschuldigt Merkel des EU-Zerfalls

Max Amsel
Max Amsel | Hausen/Wü | am 01.07.2017

Die polnische Politikerin der Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) und Abgeordnete im Europäischen Parlament, Jadwiga Wiśnewska, verurteilte in ihrem Tweet die Einwanderungspolitik von Angela Merkel. Sie bezeichnete ihre Handlungen als Lockerung der komplizierten europäischen politischen Konstruktion, die Helmut Kohl seinerzeit aufgebaut hatte. https://twitter.com/j_wisniewska Solcher Meinung sind die meisten Anhänger...

3 Bilder

Macron reitet in den Elysee-Palast auf den Schultern der Mirganten und Dschihadisten hinein

Richard Waggler
Richard Waggler | Eisenheim | am 19.04.2017

Die französischen Liberalen wollen den triumphierenden Rechten eine Schlacht liefern. Dabei möchten sie eine Menge naturalisierter Migranten benutzen, um ihre neue Hoffnung – Emmanuel Macron (François Hollande 2.0) zu unterstützen. Die Staatsbehörden haben während der letzten Monate so eine Liberalisierung der Einwanderungspolitik eilig durchgeführt, welche ohne Gesetzänderung nur möglich war. Gleichzeitig schicken die...

1 Bild

Deutschland droht Isolation

Robert Grunewald
Robert Grunewald | Sulzheim | am 16.01.2017

Das haben wir Frau Merkel zu verdanken. Der CSU-Europaabgeordnete Albert Deß greift wieder Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihrer Asylpolitik an. Die polnische Partei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) mit Jaroslaw Kaczynski an der Spitze könnte eine wichtige Rolle bei der Bildung der geheimen Koalition gegen Deutschland spielen. Die Lokomotive, die mehr als zwanzig Waggons jahrelang schleppte, fällt die Böschung...

1 Bild

SPD Bergl-Oberndorf am Drei-Königstag: Wasserturmwanderung, diesmal mit Flüchtlingen

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 10.01.2017

Zur diesjährigen traditionellen Wasserturm-Wanderung des SPD-Ortsvereins Bergl-Oberndorf konnte Vorsitzender Martin Geitz als Ehrengäste die Kreisvorsitzende MdL Kathi Petersen, den SPD-Bundestagskandidaten Markus Hümpfer aus Schonungen, zwei junge syrische Flüchtlinge sowie die aktuel-len Stadträte Ralf Hofmann, Joachim Schmidl, Marianne Prowald und Dr. HerbertWiener begrüßen. Die beiden syrischen Flüchtlinge kamen in...

1 Bild

Ostdeutschland wird mit Flüchtlingen bevölkert

Bern Weber
Bern Weber | Bergrheinfeld | am 21.12.2016

Die vorläufigen Angaben für die Verteilung der Flüchtlinge auf die Bundesländer 2017 sind nun bekannt. Die meisten Asylsuchenden wird Nordrhein-Westfalen (17,35%) aufnehmen, die wenigsten werden in Bremen unterbracht (1,05%). Laut einer vertraulichen Quelle im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werden die Flüchtlinge in Deutschland nach dem Königsteiner Schlüssel nicht mehr verteilt. Zwar ist die Zahl der...

Werke der Barmherzigkeit – keine leeren Worte

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 24.11.2016

Im Augenblick kann man den Eindruck gewinnen, dass die Welt aus den Fugen gerät. Flüchtlingsströme ähnlich wie nach dem 2. Weltkrieg. Krieg, Mord und Totschlag wie schon lange nicht mehr. Die Menschen in Deutschland machen sich Sorgen und haben Angst or den vielen Flüchtlingen, dem Islam und vielen anderen Ungewissheiten. Es ist ein Geschenk, dass wir in Deutschland geboren wurden und hier leben dürfen. Nichts ist zufälliger...

1 Bild

Kriminelle Sozialschmarotzer? – Berufschancen jugendlicher Flüchtlinge in Schweinfurt

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 09.11.2016

Eingeladen vom Caritas Verband Schweinfurt e.V. und der Jugendkirche kross Schweinfurt (kja Regionalstelle Schweinfurt) verfolgten und beteiligten sich etwa 25 Interessierte, Betroffene, Engagierte, ... an der Podiumsdiskussion in der krosslounge der Jugendkirche kross. Impulsgeber für die Diskussion war der mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilm Neuland, der zeigt, wie „Jugendliche aus aller Welt innerhalb von zwei Jahren...

Maßnahme für Flüchtlinge - Mit dem "Bayern Turbo" ins Berufsleben

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 08.04.2016

Hinter dem Begriff „Bayern Turbo“ verbirgt sich eine exklusiv im Freistaat angebotene Maßnahme zur Integration insbesondere junger Menschen zwischen 16 und 21 Jahren mit Fluchthintergrund, die eine hohe Bleibewahrscheinlichkeit besitzen. Zielgruppe sind dabei Jugendliche, die perspektivisch eine berufliche Ausbildung anstreben, aber aufgrund bestehender Sprachdefizite und sozialer Eingewöhnungsschwierigkeiten zunächst...

1 Bild

Mit Händen und Füßen: Die Wasserwacht Schweinfurt bringt Flüchtlingen das Schwimmen bei

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 15.03.2016

Man kann es schon fast nicht mehr hören, die Medien berichten tagein, tagaus über das gleiche Thema: Flüchtlinge. Es fällt persönlich immer schwerer sich ein Bild zur aktuellen Lage zu machen. Wir kämpfen mit Vorurteilen, anderen Kulturen und vergessen viel zu oft, warum diese Menschen zu uns kommen. Einen Neuanfang, in einem Land, das für Toleranz und Solidarität steht. Dazu gehören aber auch alltägliche Dinge zu erleben,...

1 Bild

Europäischer Tag der Logopädie - Mehrsprachigkeitserwerb im Fokus

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 17.02.2016

Am Sonntag, 6. März, informieren Logopädinnen und Logopäden in zahlreichen europäischen Ländern anlässlich des Europäischen Tages der Logopädie über das Thema Mehrsprachigkeit. In Deutsch­land steht der Tag unter dem Motto: Für eine gute Zukunft. Deutsch lernen – Chancen bieten! Damit ist auch das Thema Flucht und Migration angesprochen. Viele Menschen sind vor Krieg und Elend nach Deutschland geflüchtet, darunter auch...

Integrationskurse für Flüchtlinge

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 01.02.2016

Die Nachfrage nach einer Teilnahme an Integrationskursen wird 2016 auch im Raum Schweinfurt erheblich steigen: diese Entwicklung haben alle vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Schweinfurter Raum zugelassenen Bildungsträger in ihrer täglichen Arbeit bereits registriert. Bei einem Arbeitstreffen, welches auf Einladung des BAMF-Regionalkoordinators Integration, Joachim Meier, im Rathaus der Stadt Schweinfurt...

1 Bild

Aktuelles zur Flüchtlingssituation in Schweinfurt – Entwicklung „zwischen den Jahren“

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 15.01.2016

Schweinfurt – Terroranschlag in Paris, Terrordrohung in München, Übergriffe an Silvester und jüngst das Selbstmordattentat in Istanbul, bei dem deutsche Urlauber ihr Leben verloren – viele Menschen empfinden Unsicherheit, auch angesichts des Flüchtlingszustroms. Doch was hat sich in den letzten Wochen vor Ort in Schweinfurt konkret getan? Waren im Herbst zeitweise über 2.000 Flüchtlinge in der Stadt untergebracht,...

Notunterkunft für Flüchtlinge in Gerolzhofen wird wieder abgebaut

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 13.01.2016

Die Notunterkunft für Asylbewerber in Gerolzhofen wird wie geplant zum Ende dieser Woche hin aufgelöst. Im Moment sind noch 27 Asylbewerber dort untergebracht. Am Donnerstag werden die letzten Personen auf andere Unterkünfte verteilt – zum Teil in die Notunterkunft nach Werneck und teils in dezentrale Unterkünfte im Landkreis. Bereits am Freitag und Montag wird durch zehn Soldaten der Bundeswehr der größte Teil der...

1 Bild

Ehepaar aus der Schweinfurter Partnerstadt Motherwell besuchte die Rotkreuz-Sortierstelle

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 13.01.2016

Aus der Schweinfurter Partnerstadt Motherwell in Schottland besuchte uns das Ehepaar Mr. und Mrs. Craig in der Rotkreuz-Kleidersortierstelle der Erstaufnahme von Flüchtlingen. Bei Tee und Kuchen erläuterte BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Lindörfer den Gästen die Aufgaben des BRK-Kreisverbandes Schweinfurt im allgemeinen und speziell in der Erstaufnahme. Weiterhin ging er auf die verschiedenen ehrenamtlichen...

1 Bild

Clownine Apfelsine bringt alle zum Lachen – Kindernachmittag in der Gemeinschaftsunterkunft Geldersheim

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 30.12.2015

Landkreis Schweinfurt. „Kinderlachen machen“ – unter diesem Motto hat Hiltrud Moder alias Clownine Apfelsine auf Einladung des Gesundheitsamtes Schweinfurt für Kinder, die aktuell in der Gemeinschaftsunterkunft Geldersheim wohnen, gespielt. Die Kinder aus Syrien, Afghanistan und der Ukraine erlebten ein phantasievoll gestaltetes Programm mit Akrobatik, Zaubereien und Schabernack. Clownine ließ Mandarinen mit Lachgesichtern...

1 Bild

Flüchtlings-Notunterkunft in Gerolzhofen wird Mitte Januar aufgelöst

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 29.12.2015

Landkreis Schweinfurt. Die Nutzung der Dreifachturnhalle der kreiseigenen Ludwig-Derleth-Realschule in Gerolzhofen als Notunterkunft für Flüchtlinge geht dem Ende entgegen. Bis Mitte Januar sollen die letzten noch in der Turnhalle untergebrachten Asylbewerber in Absprache mit der Regierung von Unterfranken umverlegt werden. Unmittelbar danach wird das Landratsamt mit dem Rückbau der Notunterkunft beginnen. Wann konkret die...

1 Bild

Integration schreitet voran - SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen zu Besuch im Kloster Lülsfeld

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 21.12.2015

26 junge Afghanen und Eritreer sind im ehemaligen Kloster in Lülsfeld untergebracht. Wie genau, und wie deren Tagesablauf aussieht, dafür interessierte sich die SPD-Landtagsabgeordnete Kathi Petersen. Bei einem Besuch vor Ort ließ sie sich von Jutta Münch (Geschäftsführerin des Caritasverbands) und Projektleiterin Marion Stief näher bringen, was die Jungs so machen. „Uns ist es wichtig, dass sie in alles einbezogen werden...

1 Bild

Die Gute Tat der Galeria Kaufhof in Schweinfurt

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 08.12.2015

Die Flüchtlingshilfe des Bayerischen Roten Kreuzes wurde von Kunden sowie Mitarbeitern der Galeria Kaufhof mit einer Spende von 2.649,72 Euro unterstützt. Das Bild zeigt die obligatorische Scheckübergabe durch Galeria-Kaufhof-Geschäftsführerin Ingrid Demmer an den BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Lindörfer.

1 Bild

Minderjährige Flüchtlinge allein unterwegs

SAZ Support
SAZ Support | Lülsfeld | am 02.12.2015

Lülsfeld: Kloster Maria Schnee | Landrat Töpper besucht im Rahmen der Aktion Rollentausch das Kloster Maria Schnee in Lülsfeld Landkreis Schweinfurt. Mit der „Aktion Rollentausch“ wird alljährlich Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben Einblick in die täglichen Abläufe in sozialen Einrichtungen gewährt. Nachdem Landrat Florian Töpper im vergangenen Jahr einen Vormittag lang die Arbeit einer Pflegekraft in einer Senioreneinrichtung im Landkreis übernahm,...