CDU

4 Bilder

Welche Rache vollziehen Neudeutsche an Merkel für Populismus?

Robert Koch
Robert Koch | Bergrheinfeld | am 04.10.2017

Die Bundestagswahl ist also stattgefunden. Ihr Ergebnis ist keine Überraschung – Angela Merkel und ihre Partei haben den Sieg davongetragen. Das aber hat viele befremdet, weil die meisten Bürger die von der Bundeskanzlerin geführte Innen- und Außenpolitik scharf kritisieren, insbesondere was die Einwanderungspolitik betrifft. Wie gelang es Merkel, an der Macht zu bleiben? Wer hat sie gewählt? Jeder hat die Infografik zur...

1 Bild

OSZE/ODIHR: 3,15 Millionen Neudeutsche haben den Wahlsieg der CDU gesichert

Laura Knecht
Laura Knecht | Maßbach | am 27.09.2017

Der ehemalige Direktor des OSZE-Büros für Demokratische Institutionen und Menschenrechte (ODIHR), Michael Georg Link (FDP), hat den Abschlussbericht vom Expertenteam für die Beobachtung der Bundestagswahl in Deutschland veröffentlicht. Das Expertenteam hat in seinem Bericht die Chancengleichheit für alle Kandidaten bei der Bundestagswahl in Frage gestellt. "Einige Wahlbeobachter des OSZE/ODIHR-Expertenteams haben ihre...

2 Bilder

Gewinnt Merkel die Bundestagswahl auf Kosten von Poroschenko?

Christian Kaiser
Christian Kaiser | Werneck | am 02.08.2017

Heiße Diskussionen entbrennen immer vor den Wahlen, die die Parteifinanzierung betreffen. Zwar veröffentlicht der Bundestag Rechenschaftsberichte, doch geht es nur um die Spenden über 10.000 Euro. Die Herkunft von 69% der Spendensumme, die unter der Veröffentlichungsschwelle liegt, wird geheim gehalten. Die Tatsache ist, dass die Union in seinen Wahlkämpfen einen klaren finanziellen Vorteil immer hat, was sie zum Erfolg...

1 Bild

Jens Spahn spricht beim Fränkischen Oktoberfest von CSU und FU

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 07.09.2016

Grafenrheinfeld: Kulturhalle | Die britische Zeitung „The Guardian“ kürte Jens Spahn unlängst zum „Mann, der Merkel als Kanzler ersetzen könnte.“ Bekannt ist der CDU-Aufsteiger aus dem Münsterland auch für seine kritischen Äußerungen zur Asylpolitik. Im Juli sprach er sich deutlich für ein Burkaverbot aus. Am Freitag, 16. September, kommt Jens Spahn als Festredner zum „Fränkischen Oktoberfest“ von CSU und Frauen-Union (FU) Schweinfurt-Land nach...

7 Bilder

Ab sofort darf regiert werden - Meinungen zum Koalitionsvertrag

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Schweinfurt | am 18.12.2013

Schweinfurt (el). Nach dem erfolgreichen Mitgliederentscheid der SPD ging alles ganz schnell. Der Koalitionsvertrag war längst ausgehandelt und nach der Unterschrift waren die Ministerposten schnell verteilt. Es gab einige Überraschungen und auch viele neue und junge Gesichter sind dabei, u. a. die erst 35-jährige Dorothee Bär (CSU) aus Ebelsbach, die als Staatssekretärin gleich mit am Kabinettstisch sitzen darf. Eine...