Blasmusik

1 Bild

Weihnachtskonzert des Musikverein Grafenrheinfeld

Grafenrheinfeld: Kirche | Symphonische Weihnacht in Grafenrheinfeld Weihnachten, das Fest der Liebe und der Familie. Verbringt den Abend des zweiten Weihnachtstages bei traditionellen Weihnachtsliedern, symphonischen Melodien und einer Uraufführung in der Grafenrheinfelder Pfarrkirche. Um 17:30 Uhr begrüßen euch die Youngsters und das Jugendblasorchester Grafenrheinfeld mit musikalischen Leckerbissen aus der Weihnachtsbäckerei. Zu Ella Endlichs...

2 Bilder

Sommerserenade des Musikverein Grafenrheinfeld

Grafenrheinfeld: Fahrradhalle am Wehrbusch | Im Schatten der Kulturhalle, auf einer saftig grünen Wiese und unter erhabenen Bäumen entwickelt sich ein Veranstaltungsort immer mehr zum Publikumsmagneten: Die Rede ist vom Gelände um die Fahrradhalle der Rafelder Grundschule. Nachdem wir letztes Wochenende mit unserer Sommerserenade die dortige Open-Air-Saison eröffneten, folgen in den kommenden Wochen mit dem Johannisfeuer und dem Fischfest der Anglergemeinschaft weitere...

2 Bilder

Sommerserenade des Musikverein Grafenrheinfeld

Grafenrheinfeld: Fahrradhalle am Wehrbusch | Der Sommer naht! Und mit ihm laue Abendstunden, die man am besten bei Steak, Wein und Bier mit guten Freunden verbringt. Am 17. Juni muss dafür mal nicht der eigene Garten herhalten, denn der Musikverein Grafenrheinfeld veranstaltet ab 17 Uhr an der Fahrradhalle seine Sommerserenade. Unsere Orchester bringen mit einem sommerlichen Mix aus Pop-, Rock- und Filmmusik das Urlaubsfeeling direkt zu euch. Checkt mit uns ins...

4 Bilder

Böhmischer Abend mit „Böhmisch G´schtörd“

Egon Schmittfull
Egon Schmittfull | Werneck | am 13.06.2016

Werneck: Platz unter den Kastanien | Im Rahmen des 50 jährigen Vereinsjubiläum vom 17. – 19. Juni des Musikverein Egenhausen – Schleerieth findet am Samstag, den 18. Juni ab 20:30 Uhr ein Böhmischer Abend mit der Spitzenkapelle „Böhmisch G´schtörd“ statt. Auch in diesem Jahr werden die Musiker des Musikvereins ihren Festplatz auf dem Platz unter den Kastanien in Egenhausen in gemütlicher Atmosphäre herrichten und ihren Gästen zum Blasmusikwochenende und 50...

Blasmusik zum Frühling - Der Hambacher Musikverein spielt ein buntes Programm

SAZ Support
SAZ Support | Dittelbrunn | am 12.04.2016

Dittelbrunn: Hambach | Das Hambacher Frühjahrskonzert begrüßt den Frühling mit bunter Blasmusik am Sonntag, 17. April ab 18 Uhr in der Turnhalle. Auf dem Programm des Musikvereins stehen bekannte Werke der traditionellen Blasmusik und auch moderne Musikstücke aus diversen Musikrichtungen, wie z.B. je ein Medley der kürzlich verstorbenen Musikgrößen James Last und Joe Cocker. Mit dem Orchester der Musikschule beweisen die jungen Nachwuchsmusiker...

3 Bilder

So schön kann Blasmusik sein

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 31.10.2014

Die zweite Auflage des Blasmusikkalenders ist erschienen und mit Johanna Günzel aus Niederwerrn hat sich auch eine Musikerin aus dem Verbreitungsgebiet des Schweinfurter Anzeigers in den erlauchten Kreis der 12 Schönen platzieren können. Der Blasmusikkalender ist eine „Erfindung“ des Allgäuer Musikers Thomas Greisel. Die Idee einen Blasmusikkalender mit sexy Musikerinnen und Musikern zu machen, entstand im Jahre 2013. Er...

31. Wettstreit nach Noten – Konzertanter Blasmusikabend mit den „Hergolshäuser Musikanten“ & den „ Jungen Hergolshäusern“

SAZ Redaktion
SAZ Redaktion | Waigolshausen | am 25.03.2014

Waigolshausen: Freizeitzentrum | Am Samstag, den 12.April 2014 stehen bei einem Blasmusikabend die Hergolshäuser Musikanten wieder einmal zusammen mit Ihrem eigenen Nachwuchsorchester – den „Jungen Hergolshäusern“ auf der Bühne. Alljährlich wird dieses Frühjahrskonzert als gemeinsames Projekt angegangen; unter dem Motto „Wettstreit nach Noten“ präsentieren die ca. 50 Musikantinnen und Musikanten ab 19.30 Uhr im Freizeitzentrum Waigolshausen alle...

1 Bild

31. Wettstreit nach Noten- facettenreicher Konzertabend der Hergolshäuser Musikanten & Jungen Hergolshäuser

Waigolshausen: Freizeitzentrum | Samstag, 12. April 2014 - 19.30 Uhr Freizeitzentrum Waigolshausen Eintritt frei Gesamtleitung: Rudi Fischer Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt