Bayernkolleg

France Mobil im Bayernkolleg

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 05.05.2017

Schweinfurt: Bayernkolleg | Am Bayernkolleg Schweinfurt kommt am Dienstag, 20. Juni, das France Mobil von 9:45 Uhr bis 13 Uhr. Spielerisch begeistert die Lektorin Charlotte de Brabander dabei für französische Sprache und Kultur. Die Veranstaltung selbst ist im Kollegsaal. Um die Einladung hat sich das P-Seminar Französisch im Bayernkolleg Schweinfurt gekümmert. Hintergrund ist das DFJW (Deutsch-französisches Jugendwerk) und das Institut francais...

1 Bild

„Was aus uns geworden ist. Ehemalige Schülerinnen und Schüler berichten“ geht wieder an den Start

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 30.03.2017

Schweinfurt: Bayernkolleg | Moderiert von StDin Ilse Gebhardt-Gögercin ab 11 Uhr (Kollegsaal, Bayernkolleg) stellen vier Ex-Bayernkollegiaten unterschiedlicher Jahrgänge ihre Werdegänge nach dem Bayernkolleg vor. Der jüngste ist Johannes Bethmann, Abitur 2013, der als Betriebswirt bereits viel Auslandserfahrung mitbringt, der älteste ist Dr. Bernd Schmitt (siehe unten und Anhänge), Abitur 1975, der sich als Geograf und Stadtökologe in Würzburg einen...

1 Bild

Bayernkolleg Musical Gruppe

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 28.03.2017

Schweinfurt: Bayernkolleg | Im Kollegsaal des Bayernkollegs herrscht derzeit rege Betriebsamkeit, denn die neu gegründete Musical-Gruppe probt eifrig. Die Spannung aller Akteure vor und hinter den Kulissen steigt, denn schon am 5. April, um 19:00 Uhr, feiert „Zofia – Das Musical“ Premiere. Das Stück erzählt, inspiriert von der historischen Figur Zofia Malczyk, die dramatische Geschichte der verbotenen Liebe zwischen dem Deutschen Fritz und der...

1 Bild

Felix Hauck, der Schüler der KII des Bayernkollegs

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 23.01.2017

Felix Hauck, der Schüler der KII des Bayernkollegs ist, wurde am Mittwoch im Redaktionsgebäude der FAZ (Frankfurter Allgemeine) mit einem der begehrten FAZIT-Preise für hervorragende journalistische Leistungen im Wettbewerb „Jugend schreibt“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1000 Euro Preisgeld ausgestattet. Die weiteren Sieger kamen aus Mayen, Heubach und Wetzikon (Schweiz). Felix hat mit abwechslungsreichen...

1 Bild

Feierlichkeiten am Bayernkolleg

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 12.01.2017

Bereits seit 50 Jahren können junge Erwachsene am Bayernkolleg Schweinfurt das Abitur nachholen Schweinfurt (em) – Der 9. Januar 1967 war ein wichtiger Tag in Schweinfurt. Nicht nur für die Schulen, sondern auch für die Stadt. Denn an diesem Tag wurde der Grundstein für das Bayernkolleg Schweinfurt gelegt. Das Bayernkolleg in der Florian-Geyer-Straße ist ein Gymnasium besonderer Art, das es jungen Erwachsenen nach der...

1 Bild

Großvater als grausamer Schlächter

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 02.01.2017

Jennifer Teege ist die Enkelin des aus „Schindlers Liste“ bekannten KZ-Kommandanten Amon Göth Schweinfurt (tl) – Vor den interessierten Zuhörern im Bayernkolleg Schweinfurt steht eine dunkelhäutige Frau nigerianischer Herkunft. Sie hat fünf Jahre in Israel studiert und spricht deshalb fließend Hebräisch. Viele ihrer Freunde sind Juden. Nichts deutet darauf hin, dass diese Frau die Enkelin eines Massenmörders ist, die...

1 Bild

Informationsabend über die schulische Ausbildung des Bayernkollegs Schweinfurt

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 09.02.2015

Schweinfurt: Bayernkolleg | Kurzvorstellung des Bayernkollegs Schweinfurt Das Bayernkolleg Schweinfurt ist eine staatliche Schule des Zweiten Bildungswegs zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife. Unsere Schülerinnen und Schüler sind in der Regel bereits erwachsen und haben eine abgeschlossene Berufsausbildung. Schülerinnen und Schüler mit einem mittleren Schulabschluss können das Abitur am Kolleg in drei Jahren erreichen, Schülerinnen und...

„Feind ist, wer anders denkt“ – Wanderausstellung des BStU über die Staatssicherheit der DDR

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 23.09.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | Wie erging es den Menschen in Ost und West, die ins Visier der Staatssicherheit der DDR gerieten? Mit welchen Methoden arbeitete sie? Und wie präsent war die Geheimpolizei auch in der Bundesrepublik? Antworten auf diese und andere Fragen gibt die Wanderausstellung „Feind ist, wer anders denkt“, die am 25. September in Schweinfurt eröffnet wird. Die Schau dokumentiert, wie durch Überwachung, Be- spitzelung und...

Mit dem Bayernkolleg zum Abitur

SAZ Support
SAZ Support | Schweinfurt | am 06.03.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | Das Bayernkolleg ist eine sehr gute Adresse, um sein Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg zu „bauen“. Die 2011 frisch renovierte Schule des Freistaats Bayern hat eine ideale, fast familiäre Größe. Sie hat sich über die Jahre einen guten Ruf als Pforte zur Allgemeinen Hochschulreife erworben. Davon können sich alle Interessenten am 14. März 2014, einem Freitag, beim Infotag des Bayernkollegs in der Florian-Geyer-Straße 13...

Kabarett-Tage im Bayernkolleg

Patrick Ostrowicki
Patrick Ostrowicki | Schweinfurt | am 16.01.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | nter der Leitung von Annette Günther und Armin Schuler hat das Ensemble der Schule den Termin seines traditionellen Kabaretts bereits gesetzt. An drei Abenden ist ein vorösterliches Überraschungspaket geschnürt. Man darf sich wieder auf bissige und pfiffig-politische Texte, auf Tanz, Musik und ein aktuelles Rahmenthema freuen. Die temperamentvollen Aufführungen starten um 19:30 Uhr.

Nora Gomringer liest im Bayernkolleg

Patrick Ostrowicki
Patrick Ostrowicki | Schweinfurt | am 16.01.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | Mit Nora Gomringer gastiert eine brillante, hochmusikalische Lyrikerin und Slam-Poetry-Performerin im Kollegsaal der Schule. Die Tochter Eugen Gomringers, begnadete Autorin der Off-Szene, verlegt beim Independent-Verlag Voland und Quist, durchdenkt die Dauerthemen der Literatur, besonders das Phänomen Liebe, ganz neu und verblüffend pointenreich. Derzeit ist Nora Gomringer fest in der Kulturszene Bambergs (Villa Concordia)...

Was aus uns geworden ist

Patrick Ostrowicki
Patrick Ostrowicki | Schweinfurt | am 16.01.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | Die Schule setzt mit ihrer Moderatorin StDin Ilse Gebhardt-Gögercin ihr beliebtes Format „Was aus uns geworden ist“ fort. Vier Gäste, ehemalige Bayernkollegiaten, die etwas „aus sich gemacht haben“, öffnen Einblicke in ihren Lebensweg. Die Gesprächsrunde beginnt um 11 Uhr und ist auch für Interessenten an einer Schullaufbahn im Bayernkolleg empfehlenswert. Eintritt wird nicht erhoben.

Schülerkunst im Gang

Patrick Ostrowicki
Patrick Ostrowicki | Schweinfurt | am 16.01.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | Kunstpräsentationen im Gang des Bayernkollegs haben Tradition. Anfang März wird ein Schüler des Vorkurses, Holger Waack, einen Einblick in sein erstaunliches Oeuvre geben. Holger Waack, der aus dem Raum Würzburg stammt, experimentiert mit den Ausdrucksmöglichkeiten der Fotografie, liefert ganz neue Ansichten von Landschaften und Bauwerken aus der Umgebung, beugt sich aber auch über die Mikrofotografie und gewinnt den Bild-...

Bayernkolleg: im Gespräch mit Charlotte Knobloch.

Patrick Ostrowicki
Patrick Ostrowicki | Schweinfurt | am 16.01.2014

Schweinfurt: Bayernkolleg | Zeitzeugengespräche sind ein regelmäßiger und bewährter Anlass zur Begegnung mit der deutschen Geschichte. Im Schweinfurter Bayernkolleg haben sie unter Leitung von StD Walter Lenhard eine gute Tradition. Anfang Februar bereits kommt eine faszinierend-kluge Frau zu uns. Charlotte Knobloch, derzeit Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde München, zuvor Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, wird zu den...