A7 Stromtrasse Nein

10 Bilder

Mahnfeuer als Leuchtsignal nach München und Berlin

Dorothea Veth
Dorothea Veth | Wasserlosen | am 18.04.2016

GRESSTHAL Die BI „A7 Stromtrasse NEIN“ entzündete am Samstag, den 16. April 2015 am Sportplatz ein Mahnfeuer gegen den SuedLink. Es sollte als Leuchtsignal nach München und Berlin gesendet werden, um nochmals zu bekräftigen, dass man die Trasse nicht braucht. Nachdem die 1. Vorsitzende Hildegard Beyfuß die anwesenden Trassengegner begrüßt hatte, kamen verschiedene Redner zu Wort. Bürgermeister Anton Gößmann lobte wie sein...

Mahnfeuer als Leuchtsignal nach München und Berlin

Dorothea Veth
Dorothea Veth | Wasserlosen | am 01.04.2016

Bürgerinitiativen sind weiterhin auf der Hut GRESSTHAL: Die BI „A7 Stromtrasse NEIN“ entzündet am Samstag, den 16. April 2015 ab 18 Uhr am Sportplatz ein Mahnfeuer gegen SuedLink. Es soll als Leuchtsignal nach München und Berlin gesendet werden, um nochmals zu bekräftigen, dass man die Trasse nicht braucht. Es ist ein wenig still geworden um die Stromtrassen, da Flüchtlingspolitik und Terroranschläge zu Recht im Moment...

1 Bild

Mahnfeuer als Leuchtsignal nach München und Berlin

Dorothea Veth
Dorothea Veth | Wasserlosen | am 01.04.2016

Greßthal: Sportplatz | Bürgerinitiativen sind weiterhin auf der Hut GRESSTHAL: Die BI „A7 Stromtrasse NEIN“ entzündet am Samstag, den 16. April 2015 ab 18 Uhr am Sportplatz ein Mahnfeuer gegen SuedLink. Es soll als Leuchtsignal nach München und Berlin gesendet werden, um nochmals zu bekräftigen, dass man die Trasse nicht braucht. Es ist ein wenig still geworden um die Stromtrassen, da Flüchtlingspolitik und Terroranschläge zu Recht im Moment...

7 Bilder

Kundgebung parallel zu den Koalitionsverhandlungen in Berlin

Dorothea Veth
Dorothea Veth | Wasserlosen | am 02.07.2015

Elfershausen: Schlosshof | Zeitgleich zu den Koalitionsverhandlungen von Angela Merkel, Siegmar Gabriel und Horst Seehofer in Berlin bezüglich der umstrittenen Stromtrassen, fand im Schlosshof in Elfershausen eine Kundgebung der Bürgerinitiativen aus Wasserlosen, Elfershausen, Bergrheinfeld, Bad Brückenau und Schondra statt. Unter dem Motto „Kohle gehört auf den Grill und nicht ins Stromnetz“ lehnten sich die Bürger noch einmal gegen den geplanten...

12 Bilder

Seehofer erteilt neuen Stromtrassen eine klare Absage

Dorothea Veth
Dorothea Veth | Wasserlosen | am 13.06.2015

Bad Brückenau: TV Halle | In Bad Brückenau protestierten Gegner des Suedlink-Projekts gegen neue Trassen durch Unterfranken. Auch der Endpunkt Grafenrheinfeld wurde in Frage gestellt. Ministerpräsident Seehofer/CSU hat beim unterfränkischen CSU-Bezirksparteitag in Bad Brückenau allen Stromtrassenprojekten im Freistaat eine Absage erteilt. Vor mehreren hundert Trassengegnern der Bürgerinitiativen aus Brückenau, Schondra,...