Gottesdienst für trauernde Eltern

Schweinfurt (lr). „Steine und Federn“, unter diesem Thema steht der 14. ökumenische Gedenkgottesdienst zum Welttag der verstorbenen Kinder am Sonntag, 10. Dezember, um 15 Uhr in der St. Salvator-Kirche. Die Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“ sowie die evangelische und katholische Krankenhausseelsorge am Leopoldina und im St. Josef-Krankenhaus laden alle Eltern und Angehörige ein, die ihr Kind während der Schwangerschaft oder im Laufe von Kindheit und Jugend verloren haben. Anschließend ist eine Begegnung mit Tee und Gebäck im Gemeindehaus möglich. Geschwisterkinder sind wilkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.