Der Rezept-Tipp

(Foto: © www.ariane-bille.de / www.denns-biomarkt.de)

Tagliatelle mit Avocado-Limetten-Koriander-Creme und Wildlachs


Zutaten
1 ½ Bund Koriander, ½ Chili, 1 Limette, ½ rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 400 g TK-Wildlachs, 2 EL Sesam, 3 Avocados, 500 g Tagliatelle, 3 EL Weißwein trocken, 1 TL Honig, Salz und Pfeffer, 2 EL Sesamöl

Zubereitung
Koriander und Chili waschen und abtropfen lassen. Limette auspressen und Saft auffangen. Chili vom Kerngehäuse entfernen, fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein hacken. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Wildlachs auftauen lassen. Sesam in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten. Alles beiseite stellen. Währenddessen die Avocados halbieren, Kern entfernen und das grüne Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale in ein hohes Gefäß löffeln. Koriander, Limettensaft, Weißwein und Honig hinzugeben und zu einer Creme pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Geschmack Chili sowie rote Zwiebel unterrühren. Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Währenddessen Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilets unter fließendem Wasser abwaschen, gut trocken tupfen und zusammen mit dem Knoblauch in der Pfanne von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zuletzt mit Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fertige Tagliatelle abgießen und auf vier Teller verteilen. Darauf die Avocado-Koriander-Creme und danach das frisch gebratene Wildlachsfilet auf die Creme legen, mit geröstetem Sesam bestreuen und sofort genießen.
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, Portionen: 4
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.