Der Rezept Tipp

(Foto: www.denns-biomarkt.de)
Herbstgemüse-Quiche

Zutaten:
130 g kalte Butter, 6 Eier, 250 g Dinkelmehl (Type 630), Salz, Pfeffer, 200 g Möhren, 200 g Pastinaken, 200 g Rote Bete, 3 Lauchzwiebeln, 100 g Räuchertofu, 75 g Reibekäse Quattro Formaggi, 200 ml Schlagsahne, ½ TL gemahlener Kümmel

Zubereitung:
Für den Teig Butter in Würfel schneiden. Butter, 1 Ei, Mehl, ¼ TL Salz und 2 EL kaltes Wasser in eine Schüssel füllen und zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Möhren, Pastinaken und Rote Bete schälen. Möhren und Pastinaken längs halbieren. Rote Bete in dünne Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Räuchertofu fein würfeln. Für den Guß Sahne, 5 Eier, Käse, Kümmelpulver, Salz und Pfeffer gut verquirlen. Tarteform fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 28 cm Durchmesser ausrollen. Teig in die Form legen und am Rand gut andrücken. Gemüse, Lauchzwiebeln und Räuchertofu darauf verteilen und die Eimasse darübergießen. Im heißen Backofen bei 190 Grad (Umluft 175 Grad) 45 Minuten backen.

Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde 30 Minuten
Brennwert: ca. 470 kcal, Portionen: 1 Blech
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.