Der Rezept-Tipp

(Foto: www.denns-biomarkt.de)

Zwetschgendatschi mit Mohn

Zutaten: (16 Stücke)
1500 g Zwetschgen, 200 g Butter, Prise Salz, 2 Eigelb, 120 g Zucker, 250 g Mehl, 60 g Stärke, 1 Päck. Vanillezucker, 60 g gemahlenen Mohn, 60 g Mandelblättchen, 200 ml geschlagene Sahne

Für die Streusel:
150 g Mehl, 50 g Stärke, 150 g Zucker, 1 Tl Zimt, 150 g weiche Butter

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Eigelbe schnell unterarbeiten und anschließend Mehl, Stärke und Mohn unter den Teig kneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Streusel aus den angegebenen Zutaten herstellen und zur Seite stellen. Zwetschgen entsteinen.
Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Mit Zwetschgen belegen und die Streusel und Mandelblättchen darauf verteilen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 35-40 Minuten backen. Mohn unter die Schlagsahne mischen und zum Zwetschgendatschi servieren

Zubereitungszeit:
ca. 45 Minuten ( ohne Back- und Kühlzeit)
Nährwert pro Portion: ca. 440 kcal
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.