Der Grill-Rezept-Tipp

Für abwechslungsreichen Grillgenuss eignen sich zartes Hähnchen-, Puten- oder Entenfleisch - ein Rezepttipp sind fruchtige Entenbrustspieße mit Möhren-Staudensellerie-Gemüse. (Foto: Foto: djd/Deutsches-Geflügel.de)

Putenspieße mit Granatapfel-Honig-Glasur


Zutaten
700 g Putenbrust, 4 EL Granatapfelsirup, 60 ml Olivenöl, 4 EL Honig, 3 TL Cayennepfeffer, 1/2 TL Koriander, 1 EL Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, 3 rote Zwiebeln, 1 TL Zucker, 1 Bund Koriander, 2 EL Rapsöl, 1 EL Balsamico, 1 TL Senf, 100 g Granatapfelkerne

Zubereitung
Für die Marinade Sirup, Öl, Honig mit Cayennepfeffer, Koriander, Kümmel, Salz und Pfeffer mischen. Putenbrust würfeln, mit der Hälfte der Marinade vermengen, über Nacht marinieren. Für den Salat Zwiebelscheiben, Salz und Zucker vermengen, ziehen lassen. Koriander mit Rapsöl, Balsamico, Senf und Zwiebeln mischen. Putenwürfel auf die Spieße stecken, salzen, pfeffern und 5 Minuten lang grillen. Die Spieße auf den Salat anrichten, mit Marinade und Granatapfel servieren.
4 Personen, Nährwerte: pro Portion etwa 496 kcal, 22 g Fett, 29 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.