Von Frau zu Frau

(Foto: Foto: Ira Müller)

Heute im Interview: Nadja Horn, Inhaberin von Nadjas Beauty-Etagen in Gerolzhofen, Spitalstraße 7

Frau Horn, Sie haben kürzlich ihr eigenes Kosmetikstudio Nadja´s Beauty-Etagen eröffnet. Wie war die Eröffnung?
Ich war überwältigt von dem großen Zuspruch und den vielen lieben Worten, die mir seitens meiner Kundschaft, aber auch von meinen Bekannten und Angestellten entgegengebracht wurden. Die harte Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, dank meiner Angestellten, Familie und meinen Freunden ist alles so super gelungen.

Wie war Ihr bisheriger beruflicher Werdegang?
Schon als Jugendliche habe ich mich gerne geschminkt und dementsprechend hergerichtet. Ich war deshalb sehr froh nach der Schule eine Ausbildung zur Kosmetikerin bekommen zu haben. So konnte ich noch viel tiefer in die Welt der Kosmetik eintauchen. Und heute kann ich sagen, dass ich meinen Traumberuf ergriffen habe. Nach meinem Berufsabschluss 2010 mit sehr guten Noten konnte ich ein Berufspraktikum in Würzburg bei einem exklusiven Kosmetikstudio absolvieren. Eine zusätzliche Weiterbildung zur Wellnesstherapeutin erfolgte dann 2012. Auf mehreren Fortbildungen im Bereich der Visagistik konnte ich meine Kenntnisse zusätzlich erweitern. Auch heute noch bin ich regelmäßig auf Fortbildungen und Schulungen, weil es stets neue Erkenntnisse gibt, die ich natürlich dann auch an meine Kunden weitergeben möchte.

Was war rückblickend das prägendste Ereignis in Ihrer Laufbahn?
Das war sicher meine Tätigkeit als Schönheitsexpertin auf der Aida Cruise von 2012 bis 2014. Hier standen mir sehr viele Möglichkeiten offen, um mich in den verschiedensten Bereichen zu verwirklichen. Es war wirklich eine schöne Herausforderung, die Ansprüche und Wünsche der Kreuzfahrtgäste zu erfüllen. Nun geht mit der Eröffnung meines eigenen Kosmetikstudios ein weiterer Traum in Erfüllung.

Nun sind Sie ja wieder in der Heimat ansässig geworden, was bieten Sie Ihren Kunden hier an?
Nach einer Tätigkleit als selbstständige Kosmetikerin habe ich am 3. Dezember mein eigenes Kosmetikstudio neu eröffnet. Mit meinen beiden tollen Angestellten bieten wir ein Rundum-Wohlfühlprogramm von Kopf bis Fuß an: Kosmetik, Spezialbehandlungen,Microdermabrasion, Make up, Make Up Workshops, Augenbrauen-Wimpernstyling, Nageldesign, Shellac, Fußpflege.
Ich liebe die Abwechslung in meinem Beruf und Menschen mit dem Ergebnis glücklich zu machen.

Worin sehen Sie ihr Spezialgebiet?
Ich würde sagen dass es eben jene Microdermabrasion ist, da sie sehr effektiv ist, aber auch eine gewisse Erfahrung bei der Anwendung erfordert. Hier habe ich bislang ausnahmslos sehr gute Ergebnisse erzielt. Microdermabrasion zeigt sofort sicht- spür und messbare Ergebnisse speziell für Kunden mit Falten, unreiner Haut, Narben, Couperose, Pigmentflecken, großporige Haut. Das schöne ist wirklich, dass man nach der ersten Behandlung sofort ein Ergebniss hat und der Kunde es sehen kann.

Gibt es einen besonderen Leitspruch für Sie?
„Pflegen Sie sich nicht irgendwie, Sie sind ja auch nicht irgendwer. Ich weiß nicht mehr wo ich ihn aufgeschnappt habe, aber er hat mir sehr imponiert, denn er umschreibt sehr gut was ich will. Ich möchte, dass sich meine Kunden sich selbst mehr wert sind und auch deshalb besonders auf sich achten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.