Oh Mann!

(Foto: Foto: privat)

Heute im Interview: Thilo Klinner Mitinhaber des Bike Store Haßfurt, Gewerbepark-Ost

Wie lässt sich das Sortiment, das Sie in Ihren Geschäftsräumen anbieten, beschreiben?
Wir sind ein Vollsortimenter, wir haben Kinder- und Trekkingräder, E-Bikes sowie eine große Auswahl an Mountainbikes und Rennrädern. Wir verkaufen Räder der Marken Cube, Haibike, Giant, LIV, Flyer und Cannondale.
Für das Jahr 2017 haben wir unser Sortiment noch einmal deutlicher auf das Thema E-Bike ausgerichtet. Dafür haben wir nun auch mit Flyer eine Schweizer Premium-Marke sowie mit Haibike eine starke, lokale Marke bei uns im Bike Store untergebracht. Sie haben bei uns im Bike-Store die Möglichkeit ein E-Bike von Haibike direkt mit denen von Cube oder Flyer zu vergleichen.
Wir sind auch einer der ersten Fahrradläden, die in Zusammenarbeit mit der Marke LIV eine eigene Abteilung nur für Damen-Fahrräder und -Zubehör eingerichtet haben. Das Motto der Marke LIV lautet „Fahrräder von Damen für Damen“. Dementsprechend stylish und funktional ist das Sortiment der Marke – vom Fully in Lady-Geometrie bis hin zum passenden Outfit, alles ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Zu welchen Zeiten können Kunden den Bike-Store besuchen?
Wir haben von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Da können sich Interessierte nach Lust und Laune umsehen und testen. Bei einer Tasse Espresso kann auch gerne mit unserem Verkaufspersonal „gefachsimpelt“ werden.

Ein Onlineshop bestand ja schon vorher, was hat Sie dazu veranlasst, Ihr Angebot zusätzlich in den neuen Geschäftsräumen anzubieten?
Wir wollen die Vorteile eines Radladens mit denen eines Online-Shops vereinen. Fahrradgeschäfte, die nur lokal Ihre Räder anbieten, tun sich gerade im sportlichen Bereich schwer eine große Fülle an Fahrrädern bereitzustellen. Im Online-Handel ist dies deutlich leichter, da der Markt einfach viel größer ist. In unserem Bike-Store in Haßfurt können sich die Kunden ganz individuell beraten lassen und das ein oder andere Fahrrad auch mal anfassen oder testen. Das Beste ist, dass unsere Online- und Lokalpreise gleich sind. Das heißt, vor Ort können wir Online-Preise für unser Fahrradprogramm bieten. Uns ist auch klar, wie wichtig die persönliche Erfahrung beim Fahrradkauf ist, für alle die unschlüssig sind, können sie uns demnächst per Telefon, E-Mail, Facebook und Twitter erreichen. Unser Team besteht aus erfahrenen Mitarbeitern, die alle auch persönlich mit dem Radsport verknüpft sind. So erhält der Kunde nicht nur die faktenbezogene und sachliche Beratung, sondern erfährt auf Wunsch auch persönliche Sichtweisen und erhält wertvolle Tipps.

Welchen Service bieten Sie neben dem üblichen Beratungs- und Verkaufgeschäft an? 
Durch unsere Lage im Gewerbegebiet haben wir genügend Platz, damit z.B. Kinder die neuen Räder auch gefahrlos bei uns im Hof probefahren können. Um demnächst auch Mountainbikes richtig testen zu können, planen wir gerade den Bau einer Teststrecke auf unserem Grundstück. Zusätzlich zum Verkauf von Fahrrädern und Zubehör unterhalten wir auch eine Fachwerkstatt. Wir kümmern uns um Marken aller Art, sei es ob Umbauten oder Inspektionen. Unsere Mechaniker bekommen jedes Rad wieder fit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.