Gut gestärkt in die Zukunft

Von links: Hans Pabst, Susanne Häcker, Eduard Schein, Felicitas Gehrold, Jochen Oeckler, Gerhard Kresser, Sven Vogel, Klaus Müller, Kristina Karsten, Christina Erhard, Carmen Stawitzki, Mario Becherer, Julia Dürr, Melanie Härterich, Sebastian Hahn, Mareike Riedl, Armin Wehner, Stefan Schander (Foto: Ansprechpartner Pabst Transport GmbH & Co. KG)
„Ausgezeichnete Leistungen verdienen besondere Wertschätzung“ so begrüßte der Geschäftsführer Hans Pabst seine Mitarbeiter zur offiziellen Beförderungsrunde in der Firmenzentrale in Gochsheim.

Zur Stärkung des Managements wurden neun Mitarbeiter zur stellvertretenden Bereichsleitung befördert. Sven Vogel wurde zum Bereichsleiter Rechnungswesen ernannt. Ebenso wurde Gerhard Kresser zum Bereichsleiter ernannt, ihm obliegt nun die Verantwortung für die Werkstatt in Kürnach.
Im feierlichen Rahmen wurden außerdem fünf weiteren Mitarbeitern erhöhte Handlungsvollmachten anvertraut.

Die beiden Geschäftsführer Hans Pabst und Jochen Oeckler betonten abschließend, dass sie gerne das ihnen entgegengebrachte Vertrauen an ihre Mitarbeiter zurückgeben. Denn nur gemeinsam könne so ein Traditionsunternehmen wie die Pabst Transport GmbH weiter erfolgreich bestehen und ganz im Sinne des Firmenslogans „Bestleistung“ liefern.

Pabst Transport beschäftigt derzeit bundesweit über 500 Mitarbeiter und verfügt über einen Fuhrpark mit über 300 LKW. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.pabst-transport.de und www.facebook.de/Pabst.Transport
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.