„Global Services for Global Players“ – Madinger GmbH wächst international weiter Standorterweiterung in Rumänien

Seit 1999 steht der Name Madinger für passgenaue und flexible Qualitätsdienstleistungen. Seit 2003 ist der Industriedienstleister auch in Schweinfurt vertreten und hat in der Madridstraße seinen festen Platz gefunden. Neben der Unternehmenszentrale in Euerbach ist der Industriedienstleister mit kundennahen Standorten in Schweinfurt und Kitzingen sowie mit Tochtergesellschaften in der Slowakei , Rumänien und China vertreten und beschäftigt derzeit rund 600 Mitarbeiter weltweit.Den jüngsten Grund zu feiern gab es zuletzt am Produktionsstandort Rumänien, wo ein neues Stahllager und eine Produktionshalle entstanden sind. Im August 2016 hatte sich die Geschäftsführung der Madinger GmbH dazu entschieden, die Geschäftstätigkeit im Ausland weiter auszudehnen. Zusätzlich zu dem Standort in Kysuce, Slowakei, hat man sich für eine Produktionsstätte in Brasov, Rumänien, entschieden. Nach einer intensiven Planungsphase erfolgte im Januar dieses Jahres der erste Spatenstich.
Am 21. September wurde nun nach einer halbjährigen Bauphase der neue Standort in Cristian/Brasov im Rahmen einer Feierlichkeit offiziell eingeweiht. Getreu der Firmenphilosophie „Global Services for Global Players“ garantiert Madinger mit diesem Standort die Just-in-time-Versorgung der Kunden vor Ort. Nach nur neunmonatiger Bauzeit besteht der Standort nun aus einer Produktionshalle (zwei Stahlsägen) und einem Stahllager. Die Sägen laufen bereits seit dem 26. Juni. Circa 18.000 Tonnen Stahl verlassen pro Jahr im zwei-Schicht-System die Produktionshalle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.