„girogo“-Gewinnspiel der Sparkasse Schweinfurt: Losglück für das Team der Buchhandlung Vogel

Mit der Aktion „Bargeldlos Bezahlen mit girogo“ rief die Sparkasse Schweinfurt lokale Einzelhändler auf, Kunden im Weihnachtsgeschäft auf das neue Bezahlverfahren „girogo“ aufmerksam zu machen und kontaktlose Kartenzahlungen zu steigern. Für je zehn „girogo“-Umsätze kam ein Gewinnlos in die Lostrommel.
Besonders gelohnt hat sich dieser Wettbewerb für die Buch-handlung Vogel: Franziska Bickel und ihr Team gewannen eine „Kostüm-Stadtführung“ der Tourist-Information 360° sowie einen Restaurantgutschein im Wert von 250 Euro. Die Gutscheine überreichten Vorstandsmitglied Roberto Nernosi und Firmenkundenberaterin Katharina Gehling an Firmenin-haberin Franziska Bickel.
„girogo“ ist die kontaktlose Zahlung für Kleinbeträge bis 25 Euro. Das neue Bezahlverfahren ist bereits bei mehr als 100 Geschäften in Stadt und Landkreis Schweinfurt, sowie bei den städtischen Parkhäusern möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.