Fitnessland und Kensho e.V. feiert sein 20- jähriges Jubiläum

Das Sport- und Gesundheitszentrum Fitnessland und der Kensho e.V. feiert sein
20 - jähriges Bestehen. 1996 während des Studiums zum Bauingenieurin plante Petra
Lurz, das damalige Mitglied der Karate Nationalmannschaft, ihr Sport - und
Gesundheitszentrum. Nach dem Studium wurde das neuerbaute Fitnessland im Januar 1997 im Schweinfurter Hafen mit Frau Oberbürgermeisterin Gudrun Grieser bei Blitzglatteis eröffnet. Durch ständige Erneuerungen und Renovierung hat sich sehr viel in der Zeit verändert. Der Höhepunkt war die Erweiterung des Kraft und Cardiobereiches durch den Milon Kraftausdauerzirkels. Hier kann jeder „Sportler“ sein individuelles Training mit einer Chipkartesteuerung optimal in nur 34 Minuten durchführen.
Der Wellnessbereich wurde zusätzlich zur Sauna mit eine Infrarotwärmekabine erweitert. Neben Pilates, Yoga, Bauch total, Bodystyling, Faszien-, Rückentraining wurde der umfangreiche Kursbereich mit Jumping Fitness und den neusten Indoor Cycling Bikes IC7 von Tomohawk erweitert.
Mittlerweile kümmert sich das Team bestehend aus Sportwissenschaftler und med.
Fitnesstrainer, Physiotherapeuten auch um die Betrieblichen Gesundheitsförderung
in Firmen im Raum Schweinfurt. Seit 20 Jahren ist der Kensho e.V. im Fitnessland eingemietet.Großer Beliebtheit erfreuen sich die 12 Reha-Kurse, die vollständig von denKrankenkassen bezahlt und von jedem Arzt budgetfrei verschrieben werden können.
Seit März 2016 hat die Taekwondo Gruppe um Jochen Schor ein neues Trainingszentrum im Kensho e.V. gefunden. Dort wird montags und donnerstags jeweils Training für Kinder und Erwachsenen im Taekwondo angeboten.Schon im September 2001 wurde mit der Tanzschule Dance Step ein weiteres Jubiläum gefeiert. Seit 15 Jahre bietet Dance Step Kinder-Erwachsenen Ballet und Dance im Fitnessland an. Eins ist seit 20 Jahren gleich, immer steht die individuelle Betreuung und Ziele in netter Atmosphäre der Mitglieder im Vordergrund. Egal ob Rückenschmerzen, bessere Koordination, Fettabbau, mehr Kondition, einfach Wohlfühlen, für Jeden wird der richtige Plan erarbeitet und unterstützt. Zu diesem Jubiläum feiern das Fitnessland und das Kensho e.V. mit der Einweihung der neuesten IC7 Bikes am Sonntag, 22.01. 10.00 - 18.00 Uhr mit einem Tag der offenen Tür bei einem Glas Sekt und leckeren Kuchen.
Wer seine sportlichen Vorsätze umsetzten möchte, kann das Jubiläumsangebot im Januar nutzen. 24 Monate trainieren und nur 20 Monate zahlen. Zusätzlich erhalten alle Fitnesslandstarter das exklusive Startangebot mit Sauerstoffanalyse und einen Pulsgurt von Polar im Gesamtwert von 306 € gratis dazu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.