Fa. Ziegler Fensterbau GmbH aus Arnstein setzt neue Maßstäbe

Bild von links nach rechts: Klaus Büttner, 20 Jahre, Doris Pfeuffer, 25 Jahre, Andreas Köhler, 10 Jahre, Jürgen Markert, 25 Jahre, Burkard Ziegler, GF, Doris Hofmann, 20 Jahre, Renate Hetterich, 25 Jahre, Stefan Dotzel, GF, Erich Ziegler, 40 Jahre, GF, Kornelia Porwolik, 20 Jahre (nicht auf dem Bild). (Foto: Fensterbau Ziegler)
ARNSTEIN. Pünktlich um 06:00h am 10.11.2016 eröffnete Herr Burkard Ziegler, einer der Geschäftsführer der Fa. Ziegler, die diesjährige Betriebsversammlung. Die erste Übersicht verriet, dass es heute sehr viel zu berichten gab. „Der Auftragseingang ist in den letzten 3 Jahren stetig gestiegen“, war von Burkard Ziegler zu erfahren. „Durch die erbrachte Leistung aller Kollegen kann somit auch in diesem Jahr eine Erfolgsprämie an die Mitarbeiter ausgezahlt werden, die sich gegenüber dem Vorjahr ebenfalls erhöht hat“, war zu hören.
Durch die bauliche Erweiterung im letzten Jahr konnte wie geplant die Umstrukturierung und Verbesserung des Produktionsablaufes umgesetzt werden. Neben dem Einzug von Zwischendecken für weitere Lagerkapazitäten wurden besonders zur Erleichterung für die Mitarbeiter der Produktion Kranbahnen und Hebeeinrichtungen installiert. Ebenfalls wurden ein Kleberaum, verbesserte Verlademöglichkeiten und neue Arbeitsplätze geschaffen. Mit erheblichen Kosten wurde im Zentrum der Firma, in der Halle A 1, auf fahrbaren Regalen ein „zentraler Zuschnitt“ installiert. „Das sind Voraussetzungen für eine noch größere Umstellung zur weiteren Verbesserung und Nachhaltigkeit unserer Qualitätsprodukte“, ergänzte Burkard Ziegler.
Ab dem kommenden Jahr 2017 wird auf ein neues Profilsystem umgestellt, das zukünftig weiterhin der A-Klasse entspricht, zusätzlich dickere Wandungen mit bis zu 14 % mehr Materialeinsatz aufweist und sich in einer stärkeren Bautiefe darstellt. Die immer besser geforderten Wärme- und Schallschutzwerte können damit mühelos erfüllt werden. „Hierzu ist es uns gelungen, das Profilsystem VEKA Softline 82 ins Haus zu holen. Damit steht uns ein Komplettsystem zur Verfügung und wir können zukünftig die Serien: PREMIUM, EXKLUSIV und DESIGN sowie wie bisher auch die Varianten mit Aluminium-Deckschalen in den Serien ALUVISION und ALULINE anbieten“ war von Burkard Ziegler zu erfahren. Dieses hat bereits und wird auch noch in 2017 eine zusätzliche Arbeitsbereitschaft der Mitarbeiter voraussetzen. Die Firma Ziegler sucht im Moment weitere motivierte Mitarbeiter für den Produktionsbereich und hofft auf baldige Unterstützung für das ganze Team.
„Das in uns gesetzte Vertrauen unserer Kunden wird durch die Teamarbeit der ganzen Belegschaft erfüllt“, erklärte Burkard Ziegler und dankte damit allen Mitarbeitern für Ihren Arbeitseinsatz.
Besonders hervorgehoben wurden auch diesmal wieder zahlreiche Jubilare. Auf eine 5 jährige Betriebszugehörigkeit blickten Christian Rothenhöfer, Christian Neller-Harzer und Manuel Anderko zurück. Andreas Köhler wurde für 10 Jahre sowie Olaf Steffen, Gerhard Lauer, Christian Wolf und Michael Gessner für 15 Jahre im Dienste der Firma geehrt. Mit einem zusätzlichen Geschenk wurden Klaus Büttner, Kornelia Porwolik und Doris Hofmann bedacht, die nun schon 20 Jahre dabei sind.
Neben den Glückwünschen und Geschenken der Firma erhielten Renate Hetterich, Doris Pfeuffer und Jürgen Markert eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer Unterfranken für ihr 25 jähriges Betriebsjubiläum. Vor 40 Jahren ist Erich Ziegler in die Firma eingetreten, die damals noch unter der Leitung seines Vaters stand. Diesem Engagement und allen weiteren Jubilaren dankte Burkard Ziegler sehr herzlich, zumal so eine langfristige Betriebstreue heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist.
Weiter wurde, wie gesetzlich vorgeschrieben, an die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften erinnert. Als besondere Überraschung hat jeder Mitarbeiter einen hochwertigen Rucksack als Aufmerksamkeit der Fa. Ziegler überreicht bekommen. Nach Erläuterung der Jahres- und Urlaubsplanung für das Jahr 2017 sowie der Einladung zur Betriebsfeier am 13.01.2017 schloss Burkard Ziegler um 7 Uhr die Betriebsversammlung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.