Drei Jahre Auszeichnung in Folge: BayernLB verleiht „Förderprofi 2016“ an die Sparkasse Schweinfurt

Das Bild (©Alexandra Lang) zeigt v. l.: Johannes Rieger (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schweinfurt), Iris Gügel (BayernLB), Martin Schleyer (Leiter Immobilienfinanzierung) (Foto: Sparkasse/©Alexandra Lang)
chweinfurt (red). Die BayernLB hat die Sparkasse Schweinfurt für ihr erfolgreiches Engagement bei der Vergabe zinsgünstiger Kredite mit dem „Förderprofi 2016“ ausgezeichnet. Somit ist die Sparkasse Schweinfurt das dritte Jahr in Folge stolzer Besitzer des Glaspokals.
Mit diesem Preis würdigt die BayernLB jedes Jahr Sparkassen in Bayern, die ihre Kunden in besonderem Umfang mit Förderdarlehen der LfA Förderbank Bayern, der Rentenbank und der KfW Bankengruppe versorgen.
Die Sparkasse Schweinfurt erhielt die Auszeichnung für das stärkste wohnwirtschaftliche Förderkreditgeschäft im Regierungsbezirk Unterfranken. „Förderdarlehen bei der Finanzierung optimal zu nutzen, erfordert oft hohe Fachexpertise und Kundennähe. Die Kundenbetreuer brauchen dafür einen guten Überblick, der sich für die Kunden dann auszahlt. Die Fördermittelberater der Sparkasse Schweinfurt haben erneut eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig ihnen das ist“, sagt Iris gügel, Abteilungsdirektorin und Senior Kundenbetreuerin Fördergeschäft der BayernLB.
Mit einem Anteil von 37,3 Prozent (2015: 35,7 Prozent) aller in Bayern vergebenen Förderdarlehen konnten die bayerischen Sparkassen gemeinsam mit der BayernLB die Marktführerschaft im Fördergeschäft gegenüber den Genossenschafts- und Privatbanken im vergangenen Jahr weiter ausbauen.
Die BayernLB vergibt den „Förderprofi“ seit dem Jahr 2010. Ausgezeichnet werden die Sparkassen mit den besten Neugeschäftsquoten im Fördergeschäft. Mit den bayerischen Sparkassen arbeitet sie im Fördergeschäft als deren Zentral-
institut eng zusammen. Die Sparkassen reichen die zinsgünstigen Förderdarlehen als Hausbanken an Privat- und Gewerbekunden aus. Die BayernLB agiert im Hintergrund als Dienstleister für die Sparkassen, indem sie diese zu den vielfältigen Fördermöglichkeiten berät, bei der Antragsstellung unterstützt und die Mittel von den Förderbanken an die Sparkassen durchleitet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.