Die gute Tat: Die beiden Pabst-Transport-Geschäftsführer spenden jeweils 2.020 Euro

Die beiden Geschäftsführer (Jochen Oeckler und Hans Pabst) von Pabst Transport mit den Spendenschecks (Foto: Foto:Pabst Transport)
„Als regionaler Unternehmer hat man eine gewisse soziale Verantwortung für seine Heimat“, so begrüßt Hans Pabst die Teilnehmer bei der Spendenübergabe. Das Gochsheimer Transport- und Logistikunternehmen hat 2017 erstmals auf Weihnachtsgeschenke jeglicher Art verzichtet. Das Ziel war es, das Geld anderweitig zu nutzen und wieder zurück in die Region zu spenden. „Wir als Geschäftsführer haben uns lange überlegt, für welche Zwecke wir das Geld verwenden“, erklärt Hans Pabst weiter. Im Gegensatz dazu stand die Summe, die gespendet werden sollte, schnell fest. Jochen Oeckler, ebenfalls Geschäftsführer der Pabst Transport GmbH & Co. KG meint dazu: „Da wir gerade in der Planungsphase für ein neues Logistikzentrum sind, welches den internen Projekttitel „Vision 2020“ trägt, spendet jeder Geschäftsführer einen Betrag von 2020 Euro.“Als Spendenempfänger hat sich das Führungsduo zwei unterschiedliche Projekte ausgesucht. Die ersten 2020 Euro gingen nach Würzburg, genauer an den Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e. V.“. Die Organisation setzt sich besonders für mehr Lebensqualität für Krebskranke ein. Wenn Geld vom Staat fehlt, springt der Verein ein und sorgt sich unbürokratisch und schnell für Betroffene. „So können wir auch als Unternehmen auch etwas dafür tun, schlimme Schicksalsschläge für Familien etwas erträglicher zu machen“, erklärt Oeckler.
Als zweiter Spendenempfänger freut sich die Heimatgemeinde von Pabst Transport. Die 2020 Euro hat der TSV Gochsheim 1906 zur Verwendung im Junioren-Fußball erhalten. „Da wir schließlich gefühlt schon immer in Gochsheim ansässig sind, sind wir hier sehr verbunden und sehen uns als Unternehmen ein Stück weit in der Pflicht, etwas für den Ort zu machen“, so Hans Pabst.
Pabst ist als Familienunternehmen seit 65 Jahren am Transport- und Logistikmarkt aktiv und erbringt seine Dienstleistungen aus dem unterfränkischen Gochsheim. Mit über 600 Mitarbeitern und mehr als 50 Auszubildenden liefert das Logistikunternehmen täglich Bestleistung für seine Kunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.