Die dritte Generation feiert Jubiläum bei Seger Transporte - Geschäftsführerin Christine Seger blickt auf 30 Jahre im Familienbetrieb zurück

v.l.n.r.: Verena Ehrenberg, Andreas Trägner, Melissa Pfeuffer, Brita Langer, Christine Seger, Aaron Mölter, Martin Weissenberger (Foto: Seger Transporte)
Langjährige Betriebszugehörigkeit kann heute mitunter eine Seltenheit im Mittelstand darstellen – nicht so jedoch bei Seger Transporte in Münnerstadt. Der Entsorgungsbetrieb gratulierte am Montag seiner Chefin Christine Seger zu ihrem 30-jährigen Firmenjubiläum.
Christine Seger half bereits in jungen Jahren im Familienbetrieb mit, den sie in der 3. Generation schließlich von ihrem Vater Theo Seger übernahm und gemeinsam mit Joachim Seger erfolgreich weiterführte. Unter ihrer Führung wuchs das Unternehmen stetig und entwickelte sein Angebot weiter.
Ihren Einsatz fürs Unternehmen würdigten die Mitarbeiter im Rahmen einer kleinen Feier zu Ehren ihrer Geschäftsführerin. Als Jubiläumsgeschenk überreichte das Unternehmen eine Spende über 250 € an das Münnerstädter Kinderhaus.
Mit dem 30-jährigen Jubiläum der Geschäftsführerin feiert das Unternehmen in diesem Jahr auch 90-jähriges Bestehen und lädt am 25.06.17 zu einer Leistungsschau auf dem Firmengelände in der Unteren Au ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.