Der Schönheits-Tipp

Seit 25 Jahren ist Karin von den Hoff im Leopoldina-Krankenhaus für frisuren und Perücken zuständig. Das Jubiläum ihres Salons im Erdgeschoss feierte sie gleichzeitig mit den Firmenjubiläen ihrer beiden Mitarbeiterinnen. Monika Back ist seit Beginn an mit dabei und erhielt aus den Händen von Kreishandwerksmeisterin Margit Rosentritt eine Urkunde der Handwerkskammer Unterfranken. Auch schon 20 Jahre ist Birgit Schaub im Salon von Karin von den Hoff beschäftigt. Für die Stadt Schweinfurt sprach stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Kauczok seinen Dank aus. Auch das Leopoldina-Krankenhaus ist froh, über eine jederzeit souveräne und von vielen Seiten gelobte Dienstleistung vorhalten zu können, betonte Geschäftsführer Adrian Schmuker.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.