Boys´Day bei der AOK

(Foto: Foto: Privat)
Schweinfurt: AOK-Schweinfurt | Zum wiederholten Male hat auch dieses Jahr die AOK Direktion Schweinfurt beim Boys’Day teilgenommen. 30 Jungs ab der 8. Klasse aus der Region haben das Angebot der Gesundheitskasse genutzt und einen Tag in den Arbeitsalltag eines Sozialversicherungsfachangestellten „hineingeschnuppert“. „Die Teilnahme an diesem Infotag wird all jenen Betrieben ermöglicht, die eine Bewerberquote von über 60 Prozent weiblicher Bewerber hat“, so AOK-Ausbildungsleiter Frank Heusinger. Auch für das bei der AOK angebotene Berufsbild bewerben sich nur zu etwa einem Drittel männliche Bewerber. Den Tag über wurden die Jungs von den Azubis der AOK begleitet. Natürlich gab es auch aktive Teile im Programm – beispielsweise einem Bewegungs- Schnelligkeitstraining – gemäß der Präventions-philosophie der Gesundheitskasse. Natürlich bekamen die Teilnehmer auch Antworten und Einblicke auf die klassischen Berufskriterien wie beispielsweise zum Ablauf der Ausbildung, zu Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.