80. Geburtstag von Josef Plahl: Sparkasse Schweinfurt gratulierte dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden

von links: Vorstandsvorsitzender Johannes Rieger, Landrat Florian Töpper, Theodora Plahl, Josef Plahl, Gudrun Grieser, Kurt Petzold (Foto: Daniela Gündling)
Am Donnerstag, 27. Juli feierte Josef Plahl, ehemaliger Vorstandsvorsitzende der damaligen Städtischen Sparkasse Schweinfurt, seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass luden Landrat Florian Töpper in seiner Funktion als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse und Vorstandsvorsitzender Johannes Rieger zur gemeinsamen Feierstunde in die Sparkasse ein. Zur Feier dieses besonderen Tags waren zahlreiche ehemalige Weggefährten gekommen.
Josef Plahl, geboren am 27.07.1937 in Amonsgrün/Marienbad, Sudetenland, begann seinen Werdegang 1955 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der damaligen Städtischen Sparkasse Würzburg. 1971 wurde der begeisterte Tennisspieler Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Ostunterfranken in Haßfurt. Im Jahr 1980 wechselte er in den Vorstand der damaligen Städtischen Sparkasse Schweinfurt, wo er insgesamt 19 Jahre als Vorstandsmit-glied, davon 14 Jahre als Vorstandsvorsitzender, die Sparkasse leitete.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.