10.000 Euro Gewinn beim PS-Sparen der Sparkasse

Das Foto zeigt von links: Johannes Rieger (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schweinfurt), Doris und Joachim Schmidt (PS-Gewinner) und Wolfgang Rosin (Kundenbetreuer Private Banking) (Foto: ©Daniela Gündling/Sparkasse Schweinfurt)
Die Sparkasse übergibt 10.000 Euro aus den Erträgen ihrer Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“. Bei der Monatsauslosung hat Joachim Schmidt gewonnen. Er findet es sinnvoll, zu sparen und dabei auch Gutes zu tun. Deshalb hat er sich vor einigen Jahren zum Kauf von Prämiensparlosen entschieden. Denn 25 Cent jedes PS-Loses gehen an gemeinnützige Projekte in der Region. Jetzt zahlt sich seine Treue zu dieser Sparform in besonderer Weise aus. Zum ersten Mal gewinnt eines seiner Lose einen Hauptpreis von 10.000 Euro. Im Rahmen einer Feierstunde übergab Vorstandsvorsitzender Johannes Rieger symbolisch den Gewinn. Private Banking Kundenbetreuer Wolfgang Rosin schloss sich den Glückwünschen des Vorstandes an. Das Foto zeigt von links: Johannes Rieger (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Schweinfurt), Doris und Joachim Schmidt (PS-Gewinner) und Wolfgang Rosin (Kundenbetreuer Private Banking)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.