Zwei Franken wandeln auf den Spuren von Elvis

Die Wernhupfer (Foto: Bernhard Schäfer)
Schweinfurt/Las Vegas (red). Die Werrnhupfer sind zwei Musiker, die zusammen 102 Jahre geballte Musikerfahrung haben. Jetzt geht es erstemals gemeinsam auf große USA-Tour nach Las Vegas. Wie einst Elvis reisen sie nicht von Ort zu Ort, sondern lassen ihre Fans zu sich ins dortige Hofbräuhaus kommen.
Karsten Urban aus Niederwerrn hatte seine populärste Zeit wohl mit den legendären „Hambachern“, ist aber inzwischen schon viele Jahre als Solointerpret unterwegs. Als solcher hatte der Musiklehrer schon in der Vergangenheit Auftritte auf Oktoberfesten in den USA, aber auch z. B. auf einem englischen Christkindlesmarkt in Birmingham auf Mallorca oder Apres-Ski-Parties in den Hochburgen der Alpen.
Auch Bernhard Schäfer hat seine Spuren in der Musikwelt hinterlassen. Mit den einst sehr populären „Saaletalern“ war auch er seinerzeit zweimal in den USA, damals sogar mit Auftritten auf der Trauminsel Hawaii. Heute bringt der Musiklehrer dem Nachwuchs das Musizieren in seiner Musikschule „Fun mit Music“ bei. Nebenbei promotet er besonders talentierte Talente und öffnet ihnen durch seine Beziehungen Tore zu Musikagenturen und Produzenten.
Für eine Tour im August in Las vegas haben sich die beiden nun zusammen getan. Sie wurden im dortigen Hofbräuhaus für 28 Auftritten gebucht und sie sind sich sicher, dort die Stimmung zum Bersten zu bringen. Mit ihrem Können auf den unterschiedlichsten Instrumenten wie Steirische, Akkordeon, Schlagzeug, Keyboard, Gitarre, Klarinette, Trompete, Gitarre und Alphorn, sind sie in der Lage ein tolles Unterhaltungsprogramm auf die Beine zu stellen.
Das Hofbräuhaus in Las Vegas ist ein Nachbau des Höfbräuhauses in München und Treffpunkt vieler Touristen und Stars. Musiziert wird jeden Tag von 17 Uhr bis 23 Uhr und am Wochenende von 18 Uhr bis 24 Uhr. Selbstverständlich wird nur in Lederhose und Trachtenhemd musiziert und das „eins, zwei, gsuffa“ ist Pflicht. Es ist immer ein Abenteuer und beide freuen sich auf viele neue Erfahrungen und Erlebnisse, die sie auf Bildern festhalten werden, um den Schweinfurtern einen Eindruck der Tour zu geben. Am Montag, 31. Juli, starten sie in München und Rückflug ist am Mittwoch, 30. August.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.