Wichtige Fragebögen in dieser Zeitungsverteilung – Mobilität der Zukunft

Das Foto zeigt (v. li.): Dieter Stepner (Kobra NVS), Beate Glotzmann (Tourist-Info Gerolzhofen), Michael Graber (Nahverkehrsbeauftragter), Landrat Florian Töpper und Theresa Wunderlich (Mitarbeiterin Nahverkehrsversorgung). (Foto: Daniel Wiener)
Die Mobilität der Zukunft ist nicht nur eine Frage der Antriebsenergie, sondern auch der Verkehrswege. Gerade im ländlichen Raum besteht häufig Handlungsbedarf und der Landkreis Schweinfurt möchte die Mobilität – gerade auch vor dem Hintergrund einer immer älter werdenden Gesellschaft – umstellen und verbessern.Dazu sollen zunächst in einer groß angelegten Umfrage die Bürger befragt werden. Der Verteilung dieser Ausgabe liegt deshalb ein anoymisierter Fragenbogen bei, um dessen Ausfüllung das Landratsamt bittet. In einer Auflage von 46.000 Stück wird die Kampagne unter dem Motto „Umdenken hat Vorfahrt“ gestartet. Wer keinen Fragebogen erhält, bekommt diesen auch bei den jeweiligen Gemeinden. Bürger können außerdem auf der Homepage des Landkreises online an dieser Befragung teilnehmen.
Die Teilnahme an der Befragung kann sich zudem lohnen, da unter allen Teilnehmern ein E-Bike als Hauptgewinn verlost wird. Weiter Preise sind u. a. Ein Wochenende mit einbem E-Mobil oder Freikarten für die Passionsspiele in Sömmersdorf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.