Weihnachtskonzert des Celtis Gymnasiums

Celtis-Konzert in der St. Kilians Kirche. (Foto: Ramona Straub)
Das Weihnachtskonzert des Celtis Gymnasiums in der Schweinfurter St.-Kilians-Kirche fand vor vollem Hause statt. Eingeladen waren das Lehrerkollegium und die Schüler des Gymnasiums mit ihren Eltern und Verwandten. Die Eröffnung gestaltete das Blechbläserensemble, das seine Stücke mit Martin Karl einstudiert hatte, ehe das Vororchester und der Chor der Unterstufe unter der Leitung von Alexandra Kutsche vor das Publikum traten. Die Junior Concert Band wurde von Martin Karl dirigiert und der Chor der Mittelstufe und das Orchester von Christoph Jeßberger. Den Chor der Oberstufe leitete Michael Styppa und die Celtis Konzert-Band (Foto) Tobias Kuhn. Zu Gehör gelangten klassische und moderne Werke der Weihnachtsmusik und weihnachtlich angehauchte Stücke. Beim gemeinsamen Schlusslied durften alle mitsingen, sodass sich die St. Kilians-Kirche zum Finale in einen großen Konzert-Saal verwandelte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.