Verein "Von uns für uns" spendet 1000.- Euro der Schweinfurter Kindertafel e.V.

Anton Stürzenberger, Joachim Schön, Jürgen Bruhn und Nicole Egert (alle Verein „Von uns für uns“), sowie Stefan Labus und Peter Gluckert (beide Schweinfurter Kindertafel).
Der Verein „Von uns für uns“ ist eine, von SKF-Mitarbeitern gegründete Initiative, die Events organisiert und auch durch eine Rockband von SKF-Mitarbeitern unterstützt wird. Die dabei erzielten Erlöse werden an gemeinnützige und caritative Organisationen gespendet.
Nachdem an vor Jahren bereits einmal die Schweinfurter Kindertafel e.V. bedacht hatte, überreichte man nunmehr einen Scheck in Höhe von 1000.- Euro zur Unterstützung der humanitären Arbeit. Der Scheck wurde in den Räumen der Kindertafel übergeben, wo sich die Vertreter des Vereins einen Einblick in die tägliche Arbeit der freiwilligen Helfer verschafften. Der 1. Vorsitzende der Kindertafel, Stefan Labus, erklärte die Zielsetzungen des humanitären Vereins und gab einen Einblick wie groß die Kinderarmut in Schweinfurt ist. Seitens der SKF-Mitarbeiter zeigte Jürgen Bruhn die verschiedenen Aktivitäten des Verein „Von uns für uns“ auf. So werden unter anderem die Afterwork-Party und das Wiesenfest organisiert. Neben der Schweinfurter Kindertafel e.V. wurde in diesem Jahr auch das Erich-Kästner-Kinderdorf in Oberschwarzach mit einer Spende bedacht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.