U19 der SG Stadtlauringen/Ballingshausen überrollt JFG Werntal Kicker

JFG Werntal Kicker - SG Stadtlauringen/Ballingshausen 0:5 (0:3)

Obwohl die Werntaler fast über das ganze Spiel die optisch überlegene Mannschaft waren, zeigten die Gäste aus Stadtlauringen das strukturiertere, reifere Spiel. Durch einen 3-fach Schlag (6. Stefan Guthardt/Elfmeter; 9. Eigentor; 15. Chris Zernentsch) sorgten die Lauringer schnell für klare Verhältnisse.
Nach dem Seitenwechsel bot sich das gleiche Bild. Die Werntaler rannten wütend an. Die Räume, die sich dadurch boten, nutzten die Gäste für sehenswerte, eiskalt vorgetragene Gegenstösse. Als dann Simon Neubert (50.) bei einem dieser schnell vorgetragenen Angriffe das 0:4 aus Sicht der Heimelf erzielte, war die Vorentscheidung gefallen. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich noch weitere gute
Möglichkeiten für die Gäste fast im Minutentakt. Nach einer Ecke erhöhte Fabian Hochrein (66.) für die Lauringer zum Endstand von 0:5. Letztlich war es ein, auch in der Höhe, hochverdienter und sicher herausgespielter Auswärtssieg für Stadtlauringen.

Tore:
0:1 Stefan Guthardt (6. Elfmeter); 0:2 Julian Treutlein (9. Eigentor); 0:3 Chris Zernentsch (15.); 0:4 Simon Neubert (50.); 0:5 Fabian Hochrein (66.)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.