Trainerwechsel beim FC Geldersheim

Geldersheim (eva). Überraschender Trainerwechsel beim Kreisklassisten FC Geldersheim. Michael Pfaff hat nach dem Heimspiel gegen den FC Armstein (1:1) seinen Rücktritt erklärt. Pfaff, der in seiner dritten Saison in Geldersheim tätig war, führte gegenüber Vorsitzenden Thomas Lutz persönliche Gründe an, die ihn zu diesem Schritt veranlasst haben. Nachfolger von Pfaff wird Harald Aumeier, der die Mannschaft bis Saisonende coachen wird. Harald Aumeier blickt unter anderem auf 12 Bundesligaeinsätze für Eintracht Braunschweig zurück und war Stammspieler beim FC Schweinfurt 05 und dem FC Augsburg. „Ich bin froh mit Harald schnell einen Nachfolger gefunden zu haben“, freut sich Vorsitzender Lutz über den Ex-Profi, der bereits in der Saison 2011/12 den FC Geldersheim trainiert hat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.