Tierisch schlau – junge Wildparkfreunde besuchen die Wildparkakademie

Die Akademieteilnehmer mit dem Leitungsteam der Akademie, bestehend aus Sabine Engert, Kristin Dittert, Maurice Breitkopf, Dieter Bauer und Florian Dittert (Foto: Privat)
12 Jugendliche haben erfolgreich das zweite Semester der Wildparkakademie abgeschlossen. Im März starteten die Freunde des Wildparks das Bildungsangebot für Jugendliche von 10-12 Jahren. Die Akademie vermittelt Grundlagen über Tiere, deren Verhaltensweisen, altes Handwerk und gibt eine Vielzahl von Informationen über Wildpark Schweinfurt uns seine tierischen Bewohner. Nach fünf spannenden, lehrreichen und lustigen Themenblöcken bekamen die Teilnehmer nun ihre Urkunden im Bauernhof des Wildparks überreicht.

„Wir sind stolz darauf, dieses Angebot durchführen zu können. Die Akademie ist eine enorme Bereicherung unseres Vereinslebens und des Wildparks. Neben uns bietet nur noch der Förderverein Hauptstadtzoos in Berlin ein solches Programm in Deutschland an“, sagt Florian Dittert, der Vorsitzende der Wildparkfreunde. Er weiß, warum dieses Projekt so gut funktioniert: „Das Leitungsteam der Akademie und alle Mitglieder haben eine sehr enge Bindung zu ihrem Wildpark. Nur dank deren Engagements kann der Verein die Akademie anbieten. Des Weiteren ist die enge Zusammenarbeit und Unterstützung durch die Wildparkleitung und die Mitarbeiter unerlässlich. Dafür möchte ich allen sehr herzlich danken.“

Im abgelaufenen Semester haben die Jugendlichen eine Vielfalt an Themen hautnah erfahren dürfen, die ein normaler Wildparkbesucher so nicht geboten bekommt. Besonders spannend war die Begleitung der Tierärztin Isabel Plasa-Rost. Das narkotisieren der Wallis-Ziegen und die spannenden Geschichten aus ihrer täglichen Arbeit waren ein tolles Erlebnis. Beim Brotbacken und Körbe flechten war natürlich handwerkliches Geschick gefragt. Im weißen Schutzanzug ging es nach Hambach auf den Bauernhof der Familie Reck, dort informierte der Imker über die wichtige und fleißige Arbeit seiner Bienenvölker. Mit all dem geballten Wissen konnten die Jugendlichen beim Abschlussquiz glänzen und schlugen den Vereinsvorsitzenden um Längen.

Die Wildparkakademie wird im Herbst 2017 mit dem nächsten Semesterprogramm für Frischlinge und Überläufer starten. Die Wildparkfreunde werden die Termine und das Programm dazu rechtzeitig öffentlich bekannt machen. Den Teilnehmern wird natürlich wieder ein vielseitiges Programm geboten. Wer sich jetzt schon einen Platz sichern möchte kann dies telefonisch oder per Mail tun. Die Kontaktdaten finden Sie unter www.wildparkfreunde-schweinfurt.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.