Stilvoll bauen, renovieren und einrichten

Nächster Termin: 12.03.2017 10:30 Uhr

Wo? Oberfrankenhalle, Bayreuth DE
  Bayreuth: Oberfrankenhalle | Die Info- und Verkaufsmesse„Wohnen, Bauen & Ambiente“ informiert über die neuesten Trends im Bereich Wohnen und bietet zugleich viele Tipps und Neuheiten für Bauherren und alle Eigentümer, die ihre vier Wände renovieren möchten.

Rund 80 Aussteller sind bei der Messe in Bayreuth vertreten, vor allem regionale Anbieter, Handwerker und Dienstleister, die ihr Leistungsspektrum zeigen. Ergänzende Informationen zu bestimmten Themen erhalten die Besucher bei kostenlosen Fachvorträgen, die während der beiden Tage parallel im Konferenz- Stilvoll bauen, renovieren und einrichten Zentrum stattfinden. Die Messe „Wohnen, Bauen & Ambiente“ ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. „Ob Sie bereits ein Haus besitzen oder gerade vorhaben, eines zu bauen, ob Sie auf der Suche nach der perfekten Eigentumswohnung sind oder ihre Wohnung modernisieren wollen – auf der Messe finden Sie die Informationen, die Sie brauchen“, informiert der Veranstalter Bubmann, der die Messe bereits zum 15. Mal ausrichtet. Hochwertige Möbel, individuelle Dienstleistungen und zukunftsweisende Baulösungen werden auch diesmal wieder mehrere tausend Besucher anziehen. Schwerpunkte der diesjährigen Messe bilden die Themen Hausbau, Einbruchsicherheit und Energiesparen.

Haus saniert - Kosten gesenkt

Ältere Häuser sind zwar sehr solide gebaut, haben aber vielfach keinen ausreichenden Wärmeschutz. Zu ihrer Bauzeit spielte das Thema Energieeinsparung keine Rolle. Das hat sich inzwischen geändert. Die Ressourcen sind knapp und Energie ist teuer. Beide Faktoren sorgen für ein Umdenken bei den vielen Eigentümern. Eine bessere Wärmedämmung, moderne Fenster und eine neue Heizungsanlage senken den Energieverbrauch und sparen langfristig Geld. Aber auch kleinere Einzelmaßnahmen, zum Beispiel die Installation einer Solaranlage, sparen wertvolle Energie und unnötige Kosten. In welchen Wohnbereichen lässt sich mit Hilfe von der heutigen Technik Energie einsparen? Die Aussteller der „Wohnen, Bauen & Ambiente“ kennen die Antworten. Und es gibt auch noch Geld vom Staat sowohl für Ausbau und Modernisierung von Wohnraum als auch für die Verbesserung des energetischen Zustands des Hauses können Fördergelder über die KfW beantragt werden. Der Rat eines Energieberaters hilft weiter.

Schöne Wohnungseinrichtung

Jeder Mensch ist anders und möchte seinen Wohnraum daher individuell gestalten. Auf der Messe erhalten die Besucher eine persönliche Beratung mit wertvollen Ratschlägen zu den neuesten Techniken und zukunftweisenden Baulösungen – sei es bei der Wand, Deckenoder Bodengestaltung sowie zu Küchen, exklusiven Möbeln und vielem mehr. Zudem ist die Welt von Haustechnik, Architektur und Interieur vielfältiger geworden, so dass die Messe auch in diesen Bereichen allerhand interessante Informationen verspricht. Nicht nur bei Möbeln fragen Verbraucher verstärkt nach natürlichen Materialien und edlen Designs. In Umfragen zu Wohnwünschen belegt eine schöne, praktische Küche stets einen der Topplätze. Viele Küchen sind alt und damit dringend sanierungsbedürftig. Auch im Bad tut sich einiges. „Lassen Sie sich auf der Messe von den neuesten Trends inspirieren!“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.