„Schweinfurt@Night“

Wann? 05.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Innenstadt, Schweinfurt DE
Das „Duo Irma und Fritz“ verschönert den Passanten mit Oldies der 60er bis 80er Jahre, aktuellen Songs und alten deutschen Schlagern die Shoppingtour. (Foto: Foto: © Blues Agency Schweinfurt)
Schweinfurt: Innenstadt | „Schweinfurt@Night“ – die lange Nacht für Shopping- und Kulturfans. Am Freitag, 5. Mai, startet die lange Nacht für Shopping- und Kulturfans in die 8. Runde und verwandelt die gesamte Innenstadt sowie die Stadtgalerie in ein Mekka für alle Einkaufsfreunde und Kulturliebhaber. Auf Initiative der Werbegemeinschaft Schweinfurt erleben organisiert die Blues Agency auch in diesem Jahr die erfolgreiche Veranstaltung, hat zahlreiche Einzelhändler wieder zum Mitmachen aktiviert und ein attraktives Kulturprogramm zusammengestellt.
Von 19 bis 24 Uhr bieten die teilnehmenden Geschäfte den Besuchern in der Innenstadt und der Stadtgalerie die unterschiedlichsten musikalischen und künstlerischen Darbietungen. Von Gesangs-, Show- und Tanzeinlagen bis hin zu Autorenlesungen, Kunstausstellungen und Geschichten in fränkischer Mundart – das vielfältige Programm in den Geschäften verspricht gute Unterhaltung. 
Buntes Treiben wird auch auf dem Marktplatz, dem Bindeglied zwischen östlicher und westlicher Innenstadt, herrschen. Firmen präsentieren sich dort und beleben den Marktplatz zusätzlich. Dort wird auch fürs leibliche Wohl gesorgt, unter anderem gibt es ein frisch gezapftes Roth-Bier und Schweinfurter Bratwürste. Drei musikalische Walking-Acts sorgen in der Innenstadt für beste Unterhaltung. Begeistert von der Guggemusik und inspiriert von heißen Sambarhythmen sorgt die über 30 Mann starke „Guggemusik Eibelstadt“ mit fetzigen Liedern für ausgelassene Stimmung. Und wer es gern unkonventionell mag, der freut sich auf „Bräss Bändl“. Die acht Musiker präsentieren mit Tuba, Posaune, Trompete und Schlagwerk echte Blasmusik – nur jenseits von Kniebundhose und Trachtenhut. Gespielt werden alte und neue Standards, Populäres oder gänzlich Unbekanntes in neuen Arrangements. Geschont werden weder die Instrumente noch das Publikum, und am allerwenigsten die Musiker selbst. Das „Duo Irma und Fritz“ verschönert den Passanten mit Oldies der 60er bis 80er Jahre, aktuellen Songs und alten deutschen Schlagern die Shoppingtour.
Auch die Schweinfurter Innenstadtgastronomie beteiligt sich und unterstützt die Shoppingnacht mit Aktionen. Bis 24 Uhr können sich die Besucher in den Freisitzen der Gastronomie eine kurze Verschnaufpause gönnen, ihre Schnäppchen feiern oder entspannt das bunte Treiben auf den Straßen genießen.
Und wer während oder nach der Shoppingnacht noch etwas Besonderes erleben und nicht nach Hause möchte, kann auf einer der After-Show-Partys im Aposto, Schmitz Katze, s’East, Chumbos oder in der Cinema-Bar den Abend ausklingen lassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.