Schweinfurter Volksfest vom 16. bis 26. Juni 2017

Wann? 26.06.2017

Wo? Volksfestplatz, Schweinfurt DE
Schweinfurt: Volksfestplatz | Schweinfurter Volksfest vom 16. bis 26. Juni 2017 auf dem Festplatz an der Niederwerrner Straße

Das Schweinfurter Volksfest hat dieses Jahr besondere Attraktionen zu bieten. Zum einen die größte transportable Wildwasser Rafting Bahn „Rio Rapidos“, mit Booten, die während der Fahrt um 360 Grad rotieren. Zum anderen steht für die besonders waghalsigen Gäste die Achterbahn „Euro Coaster“ bereit. Diese Bahn verfügt über hängende Gondeln und ist somit in Europa einzigartig.

Mit dem „Apollo 13“ präsentiert sich der erste und einzige voll thematisierte Giant Booster der Welt. Er ist eine weitere Top-Attraktion mit einer Gesamthöhe von 55 m und einer atemberaubenden Fahrgeschwindigkeit von bis zu 120 km/h. Beim Fahrgeschäft „Black Out“ handelt es sich um ein Überkopfgeschäft, in dem die Fahrgäste in freischwingenden Gondeln in 22 m Höhe über den Festplatz fliegen und sich dabei um drei Achsen gleichzeitig bewegen. Das Rundfahrgeschäft „Techno Power“ komplettiert den Reigen der Überkopfgeschäfte.

Daneben sind wieder die bekannten und beim Publikum beliebten Fahrgeschäfte „Auto-Skooter“, „Wellenflieger“ und das 50 m hohe Riesenrad „Jupiter“ vertreten.

Die Besucher erwarten des Weiteren das Karussell „Petersburger Schlittenfahrt“ und das Hochfahrgeschäft „1001 Nacht“. Bei letzterem handelt es sich um einen „Fliegenden Teppich“ mit einer Höhe von 27 m.

In diesem Jahr können die Gäste im Laufgeschäft „Pirates Adventure“ in unterschiedlichste Piraten-Abenteuer eintauchen. Außerdem gibt es noch den Glasirrgarten „Atlantis“. Eine weitere einmalige Attraktion ist der „Rotor“. Hier kleben die Menschen ohne Boden unter den Füßen an der Wand. Das Publikum kann dabei selbst entscheiden, ob es mitfahren oder nur auf den Rängen zuschauen will. Im Simulator „Fantastical Trip“ kann die ganze Familie Weltraumabenteuer erleben.

Die traditionelle Geisterbahn fehlt auch in diesem Jahr nicht. Das Fahrgeschäft „Geister Schloss“ versetzt die mutigen Besucher in die Welt einer Zombieinvasion.

Auch für die kleinen Gäste ist wieder einiges geboten, wie z. B. das Karussell „Kinder-Taxi“, das Hochfahrgeschäft „Piraten Trip“ und die Doppelschleife „Traumstraße A 1“. Außerdem vertreten ist ein Geschäft mit Wasserbällen – „Beach Walking“ – und ein Geschäft mit Trampolinen – „Beach Jumping“.

In der Sparte Unterhaltungs- und Geschicklichkeitsspiele gibt es für die Besucher bekannte, aber auch neue Spiele, wie z. B. „Globetrotter“ und „Ballon Gaudi“. Unter den Ausspielungen findet sich wieder eine Blumenverlosung und ein Tütenangeln.

Mit der „Tiffany Schmuckboutique“ ist erstmals wieder ein Verkaufsgeschäft mit Schmuck vertreten.

Im Bereich Imbiss finden die Gäste dieses Jahr unter anderem Rahmfleckerl aus dem Holzbackofen und Flammlachs auf dem Volksfest.

Als Festwirt präsentiert sich wie in den Vorjahren die Firma Hahn mit einem traditionellen fränkischen Festzelt mit angegliederter Freifläche. Angeboten werden typische fränkische Spezialitäten und ein attraktives Musik- und Unterhaltungsprogramm.

Das Bier wird in diesem Jahr wieder von drei Brauereien geliefert: Roth Bier, Wernecker und Ulrich Martin. D. h. in den einzelnen Ausschankbetrieben wird je nach Wahl der Brauerei ein anderes Bier ausgeschenkt.

Außerdem gibt es in diesem Jahr als Service der Stadtwerke Schweinfurt GmbH erneut einen Sonderbusverkehr an den beiden Volksfestwochenenden. Ab ca. 21.45 Uhr verkehren in regelmäßigen Abständen Shuttle-Busse zum Roßmarkt. Von dort aus kann man in die dort abfahrenden Linien umsteigen. Ab 23.30 Uhr fahren dann Sonderbusse vom Volksfestplatz direkt in die Umlandgemeinden. Für alle Fahrten gelten die regulären Tarife der Stadtwerke.

Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass an den Eingängen stichprobenartig Taschenkontrollen durchgeführt werden. Es wird deshalb gebeten, auf die Mitnahme größerer Taschen zu verzichten.

Unter dem Motto „Ein Fest. Ein Wettbewerb. Ein Gesicht“ wird auch in diesem Jahr das „Volksfestgesicht“ für das kommende Jahr gesucht. Die Besucher sind eingeladen, am Samstag, 17. und 24. Juni, ab 18.00 Uhr zur Foto-Box vor dem Festzelt zu kommen und sich mit einem Lebkuchenherz, einem Bierkrug, einer Riesenbrezel oder einem Luftballon fotografieren zu lassen. Die originellsten Fotos werden ins Internet gestellt. Anschließend kann vom 03. bis 16. Juli online auf der Internetseite www.volksfest-schweinfurt.de über das Lieblings-Volksfestgesicht 2018 abgestimmt werden. Das Gesicht mit den meisten Stimmen steht für das Volksfest 2018 und bekommt ein einzigartiges Fotoshooting. Außerdem ist der/die Gewinner/in bei der Eröffnung des Volksfestes im nächsten Jahr als besonderer Gast im Zelt mit dabei und erhält exklusive Einblicke in die Welt der Schausteller bei einer Backstagetour.

Oberbürgermeister Sebastian Remelé eröffnet das Schweinfurter Volksfest am Freitag, 16. Juni 2017, um 17.30 Uhr im „Volksfestzelt“.

Großes Eröffnungsfeuerwerk
Um 22.30 Uhr des Eröffnungstages leitet ein großes Eröffnungsfeuerwerk die Festtage ein.

Comedy-Frühschoppen
Einen Comedy-Frühschoppen mit Sebastian Reich und Amanda gibt es am Sonntag, 18. Juni 2017, um 11.00 Uhr im Festzelt der Familie Hahn. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Hauptsponsor dieser Veranstaltung ist die Stadtwerke Schweinfurt GmbH.

Ladies´ Night
Ab 18.00 Uhr ist am Montag, 19. Juni 2017, erneut Ladies´ Night. Jede Dame erhält an den Eingängen eine Überraschung, außerdem gilt für alle Damen an fast allen Geschäften ein Fahrpreis von 1,00 Euro bzw. 1,50 Euro oder es gibt Sonderangebote.

Seniorennachmittag
Am Dienstag, 20. Juni 2017, findet im Festzelt ein Seniorennachmittag mit einem bunten Programm statt.

Familientag
Am Mittwoch, 21. Juni 2017, gibt es von 14.00 bis 20.00 Uhr wieder den beliebten Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen und Sonderangeboten an allen Ständen.

Verlosung
Am Donnerstag, 22. Juni 2017, gibt es um 21.30 Uhr eine große Verlosung. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein E-Bike.

Kinderfestumzug, Luftballonsteigen, Malwettbewerb
Am Freitag, 23. Juni 2017, um 15.30 Uhr startet ein Kinderfestumzug zu einer Runde auf dem Festplatz. Nach dem Umzug werden an die Kinder kleine Geschenke und Freikarten verteilt.
Um 16.30 Uhr erheben sich anschließend bunte Luftballons zu einem Weitflugwettbewerb in den dann hoffentlich strahlend blauen Himmel über dem Festgelände. Ballons und Teilnehmerkarten sind ab 16.00 Uhr kostenlos vor der Freifläche am „Volksfestzelt“ erhältlich.
Ab 17.00 Uhr können Kinder im „Volksfestzelt“ unter Anleitung von erfahrenen Erzieherinnen der Kommunalen Jugendarbeit in drei Altersstufen (5 – 7 Jahre, 8 – 11 Jahre und 12 – 14 Jahre) Motive des Schweinfurter Volksfestes malen und zeichnen. Die schönsten Bilder dieses Malwettbewerbs werden von einer Jury prämiert und mit Preisen bedacht.

Volksfest-Gottesdienst
Für Sonntag, 25. Juni, 10.30 Uhr, laden Pfarrer Heiko Kuschel und Pastoralreferent Ullrich Göbel die Schausteller und die Schweinfurter Bevölkerung zu einem Gottesdienst ins Festzelt ein.

Abschluss-Feuerwerk, Nacht der tausend Lichter
Am Montag, 26 Juni, 22.30 Uhr, verabschieden sich die Schausteller mit der Nacht der tausend Lichter und einem Feuerwerk von der Bevölkerung aus Schweinfurt und Umgebung. Danach wird das Volksfest 2017 langsam ausklingen.

Weitere Aktionen:

Volksfesttaler
Die Schweinfurter Volksfesttaler können seit 18. April in sämtlichen Filialen der Sparkasse in Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie im Bürgerservice im Rathaus der Stadt Schweinfurt erworben werden. Der Kaufpreis eines Talers beträgt 0,90 Euro. Auf dem Volksfest hat der Taler jedoch einen Wert von 1,00 Euro. Die Taler werden in 5er-Packs abgegeben, d. h. ein Paket mit 5 Talern kostet 4,50 Euro (Rabatt 10 %), hat aber auf dem Volksfest einen Wert von 5,00 Euro. Die Volksfesttaler können auf dem Schweinfurter Volksfest bei sämtlichen Betrieben als Zahlungsmittel verwendet werden. Eine Barauszahlung des Wertes ist nicht möglich. Wechselgeld wird aber zurückgegeben.

Speziell für Studenten gibt es die Studententaler. Diese Taler werden für 0,70 Euro verkauft, haben auf dem Volksfest jedoch einen Wert von 1,00 Euro (Rabatt 30 %).

Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.volksfest-schweinfurt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.