Schlüsselübergabe vom Autohaus Vossiek an das Schweinfurter Prinzenpaar

Auf dem Foto (v.li.): Stefan Labus (Prinzenpaarwerber der ESKAGE), Horst Dinkel (Präsident der ESKAGE), das diesjährige Prinzenpaar Prinz Robert I. und Prinzessin Tanja I., Inhaber Stefan Bauer, Michael Backes (Fahrer des Prinzenpaares), Uschi Reinhard (Betreuerin), Jutta Hofmann (Betreuerin) und Fahnenträger Klaus-Dieter Meckel.
Das Schweinfurter Prinzenpaar fährt während der Faschingszeit traditionell mit Modellen aus dem Autohaus Vossiek. Inhaber Stefan Bauer stellt auch für die diesjährige Session einen VW-Multivan TG mit 150 PS zur Verfügung. Ein geräumiger Siebensitzer mit Standheizung extra für die Tollitäten. Für diese großzügige Geste bedankte sich der Präsident der ESKAGE Horst Dinkel. Bei der Schlüsselübergabe an die Narrenregenten Prinz Robert I. und Prinzessin Tanja I. wünschte Stefan Bauer unfallfreie Fahrt zu den vielen Auftritten und Terminen, die anstehen und gutes Gelingen für die gesamte Session.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.