Positive Zwischenbilanz! Halbzeit auf der Ufra

Bei sonnigem Wetter konnte Heinrich Sandner eine positive Zwischenbilanz ziehen. Die Befragung ergab das erfreuliche Ergebnis, dass die Besucher sich größtenteils positiv geäußert haben und sich der Besuch der ufra 2016 für sie gelohnt hat. Eine stolze Summe von ca. 38.000 Besuchern wurde bereits durch das erste Wochenende erzielt. Auch die Aussteller, die auf die Bühne geladen wurden, konnten nur positives zum Messeauftakt bekunden.

Starke Nachfrage bei der Bundespolizei


In Halle 3 hat auch die Bundespolizei gemeinsam mit der Landespolizei allerhand zu tun, um unsere Jungend über ihre interessanten Berufsbilder aufzuklären. Die Beamten beantworten die vielen Fragen der Jugendlichen zu den Berufsbildern. Highlights wie Einbruchssimulationen und Aufklärung über gefährliche Gegenstände können sie am Stand der Polizei erleben.

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn freut sich über viele Direkt-Kontakte und tolle Gespräche mit den Besuchern. Auch die Quizspiele auf der Medienbühne werden positiv angenommen. Sie freuen sich auf vier weitere aufregende und spannende Tage.

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern

Positiv wird der Stand der Deutschen Rentenversicherung von den Besuchern aufgenommen. Viele informieren sich ausführlich über Reha, Rente sowie private und betriebliche Altersvorsorge. Natürlich können die Gäste auch die Sonderausstellung begutachten. Zu sehen ist 125 Jahre Geschichte von dem Bestehen der Deutschen Rentenversicherung. Weitere Themen am Messestand sind Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen mit dualem Studium.

Bundeswehr

„Wir freuen uns über offene und ehrliche Gespräche mit den Besuchern“. Mit diesem Satz zieht die Bundeswehr Ihr Fazit für die Halbzeit der ufra 2016. Sie bieten viele Attraktionen: Vom Schleudersitz bis hin zum Simulator vom Eurofighter. Mit einem großen Stand in der Halle 19 klärt die Bundeswehr über viele Themen auf und wirbt für starke Nachwuchskräfte.

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Die Medienbühne auf der ufra 2016 unterhält nicht nur in der Halle 1 die Gäste, sondern bildet die Akteure der Hochschule aktiv aus. Sie lernen von der Messetechnik bis hin zur Messeorganisation alles auf der ufra.

Sängerkreis Schweinfurt

Zur Halbzeit ist der Sängerkreis Schweinfurt positiv überrascht, wie viele Menschen sich für das Singen interessieren. Zur Eröffnungsfeier war die Resonanz riesig, wie schön der Auftritt war und freut sich schon auf die nächste ufra 2018.

Die Messe ist also gut angelaufen, die Stimmung ist super und das Messe-Team freut sich auf die restlich verbleibenden Tage und die zahlreichen Besucher.
Nur noch 734 Tage bis die ufra 2018 die Tore öffnet, denn über die Hälfte der diesjährigen Besucher sind schon gespannt und werden die Messe auch 2018 wieder besuchen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.