Polizeiinspektion Schweinfurt zeigt ein Herz für sozial benachteiligte Kinder

Leitenden Polizeidirektor Martin Wilhelm, 1. Vorsitzenden der Schweinfurter Kindertafel, Stefan Labus, Pressesprecher der Deutschen Kindertafel, Rainer Zink, PHK Carsten Weiß und 1. PHK Johannes Wehner.
Die Polizeiinspektion und der OED Schweinfurt zeigen einmal mehr ein Herz für Kinder. Das Startgeld und der Erlös aus dem Essen- und Getränkeverkauf bei dem 2. Hallenfußballturnier der Polizeiinspektionen der Region Main-Rhön wird der Schweinfurter Kindertafel e.V. gespendet. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der PI Schweinfurt überreichten die Dienststellenleiter Martin Wilhelm und Johannes Wehner einen Scheck in Höhe von 500.- Euro an den Vorsitzenden der Kindertafel Stefan Labus.
Leitender Polizeidirektor Martin Wilhelm unterstrich bei der Scheckübergabe, welche Hochachtung er vor Menschen habe, die sich privat so sehr für soziale Belange engagieren. „Wir sind im Dienst im Einsatz für die Hilfsbedürftigen, sie sind es in ihrer Freizeit, dafür kann man nur Danke sagen.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.