Philipp Hoffmann erkämpft sich Bayerisches Karate-Silber!

Philipp Hoffmann von der TG Schweinfurt sicherte sich Bayerisches Karate-Silber!
Waldkraiburg. Im Oktober traf sich der bayerische Karate-Nachwuchs der Schüler (U14), um die Landestitel des Bayerischen Karate Bundes e.V. im oberbayerischen Waldkraiburg zu ermitteln. Für die Karate-Abteilung der TG Schweinfurt gingen vier Starter/-innen auf die Matte.

Am Ende konnte sich Philipp Hoffmann bis ins Finale durchsetzen und kämpfte um den Bayerntitel gegen Noah Füssinger vom Karate-Dojo Kempten. Dieser war jedoch überlegen und gewann das Finale mit 2:0. Somit darf sich Hoffmann dennoch Bayerischer Vizemeister nennen!

Außerdem gingen Daniil Tropsch, Florian Jung und Ana Clara Andreucetti De Souza für die Turngemeinde an den Start. Tropsch und De Souza wurden jeweils in die Trostrunde verwiesen und konnten sich dort bis ins "kleine Finale" um Platz 3 vorkämpfen. Hier scheiterten jedoch beide knapp. Trainer Thomas Zatloukal und Abteilungsleiter Karl Heine zeigten sich dennoch mit den gezeigten Leistungen zufrieden.

Bericht und Bild: Karate-Abteilung TG Schweinfurt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.